Gold-Sponsoren:
Sponsoren:
Marcel Maurice Urech
Marcel Maurice UrechTEAM
  • 25.Juli 2011 - 09:54
  • Updated 25.Juli 2011 - 13:48

Adobe will weiter in Day investieren

Adobe zeigt sich mit der Entwicklung von Day zufrieden und will das Basler Softwareunternehmen weiter ausbauen.

Rund ein Jahr ist es her, seit Adobe die Basler Day übernommen hat. Zeit für eine erste Bilanz: Der US-Konzern sei "sehr zufrieden" mit seiner neuen Sparte für Content Management, vermeldet die SonntagsZeitung unter Berufung auf SDA, und plane ihren Ausbau.

Momentan beschäftigt Adobe bei Day in Basel 80 Mitarbeiter. Basel und der Vertriebsstandort von Adobe in Zürich seien bei internationalen Fachleuten beliebte Arbeitsplätze, kommentiert Rob Tarkoff, Leiter der Adobe-Sparte Digital Enterprise Solutions. Geschätzt werde nicht zuletzt die Familienfreundlichkeit, zitiert ihn die SonntagsZeitung.

Rund ein Jahr ist es her, seit Adobe die Basler Day übernommen hat. Zeit für eine erste Bilanz: Der US-Konzern sei "sehr zufrieden" mit seiner neuen Sparte für Content Management, vermeldet die SonntagsZeitung unter Berufung auf SDA, und plane ihren Ausbau.

Momentan beschäftigt Adobe bei Day in Basel 80 Mitarbeiter. Basel und der Vertriebsstandort von Adobe in Zürich seien bei internationalen Fachleuten beliebte Arbeitsplätze, kommentiert Rob Tarkoff, Leiter der Adobe-Sparte Digital Enterprise Solutions. Geschätzt werde nicht zuletzt die Familienfreundlichkeit, zitiert ihn die SonntagsZeitung.

 
    © Netzmedien AG 2014
    Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

    Diesen Artikel finden Sie auf IT-Markt unter:
    http://www.it-markt.ch/de-CH/News/2011/07/25/Adobe-will-weiter-in-Day-investieren.aspx