Gold-Sponsoren:
Sponsoren:
Janine  Aegerter
Janine AegerterTEAM
  • 13.Februar 2012 - 11:48
  • Updated 13.Februar 2012 - 13:55
Neues Betriebssystem

Nokia Belle: Konkurrenz für Google und Apple

Nokia bringt mit Nokia Belle den Nachfolger von Symbian auf den Markt. Ob die Finnen damit den Amerikanern Konkurrenz machen können, wird sich zeigen.

Nokia zieht mit seinen Angriff auf Google und Apple weiter ins Feld: der finnische Handyhersteller hat eine vollständig überarbeitete Version seines alten Handy-Betriebssystems Symbian veröffentlicht, wie 20 Minuten online mitteilt.

Das neue Betriebssystem heisst Nokia Belle und steht laut 20 Minuten online ab sofort für die Modelle C7, E7, N8, C6-01, X7 und E6 bereit. Auch für das Nokia 500 soll das Update in den kommenden Wochen erhältlich sein.

Neu sei eine sogenannte Menü-Leiste mit Benachrichtigungen für SMS, E-Mails oder verpasste Anrufe. Diese sogenannte Notification Bar erlaube auch den Schnellzugriff auf WLAN, Bluetooth, MP3-Player und andere häufig genutzte Funktionen. Zudem biete Nokia Belle Live-Widgets, die Informationen wie neue E-Mails, Facebook-Nachrichten oder Termine direkt auf dem Home-Screen zeigten.

Nokia zieht mit seinen Angriff auf Google und Apple weiter ins Feld: der finnische Handyhersteller hat eine vollständig überarbeitete Version seines alten Handy-Betriebssystems Symbian veröffentlicht, wie 20 Minuten online mitteilt.

Das neue Betriebssystem heisst Nokia Belle und steht laut 20 Minuten online ab sofort für die Modelle C7, E7, N8, C6-01, X7 und E6 bereit. Auch für das Nokia 500 soll das Update in den kommenden Wochen erhältlich sein.

Neu sei eine sogenannte Menü-Leiste mit Benachrichtigungen für SMS, E-Mails oder verpasste Anrufe. Diese sogenannte Notification Bar erlaube auch den Schnellzugriff auf WLAN, Bluetooth, MP3-Player und andere häufig genutzte Funktionen. Zudem biete Nokia Belle Live-Widgets, die Informationen wie neue E-Mails, Facebook-Nachrichten oder Termine direkt auf dem Home-Screen zeigten.

Kommentar verfassen

 
  • MarcelLESER

    Bei mir kommt der dienst ist nicht verfügbar :( muss ich nun noch länger warten oder was kann ich nun machen? habe das N8

    13. Februar 2012 - 13:15

  • Marcel

    System.Xml.Xsl.XslTransformException: Extension object 'http://www.netzmedien.ch/XslHelper' does not contain a matching 'GetUserProfileLink' method that has 1 parameter(s).
   at System.Xml.Xsl.Runtime.XmlExtensionFunction.Bind()
   at System.Xml.Xsl.Runtime.XmlExtensionFunctionTable.Bind(String name, String namespaceUri, Int32 numArgs, Type objectType, BindingFlags flags)
   at System.Xml.Xsl.Runtime.XmlQueryContext.InvokeXsltLateBoundFunction(String name, String namespaceUri, IList`1[] args)
   at <xsl:template match="*" mode="main">(XmlQueryRuntime {urn:schemas-microsoft-com:xslt-debug}runtime, IList`1 comment)
   at <xsl:template match="*">(XmlQueryRuntime {urn:schemas-microsoft-com:xslt-debug}runtime, XPathNavigator {urn:schemas-microsoft-com:xslt-debug}current)
   at Root(XmlQueryRuntime {urn:schemas-microsoft-com:xslt-debug}runtime)
   at Execute(XmlQueryRuntime {urn:schemas-microsoft-com:xslt-debug}runtime)
   at System.Xml.Xsl.XmlILCommand.Execute(Object defaultDocument, XmlResolver dataSources, XsltArgumentList argumentList, XmlSequenceWriter results)
   at System.Xml.Xsl.XmlILCommand.Execute(Object defaultDocument, XmlResolver dataSources, XsltArgumentList argumentList, XmlWriter writer)
   at System.Xml.Xsl.XslCompiledTransform.Transform(IXPathNavigable input, XsltArgumentList arguments, XmlWriter results, XmlResolver documentResolver)
   at Mvp.Xml.Common.Xsl.MvpXslTransform.TransformToWriter(XmlInput defaultDocument, XsltArgumentList xsltArgs, XmlWriter xmlWriter)
   at Mvp.Xml.Common.Xsl.MvpXslTransform.Transform(XmlInput input, XsltArgumentList arguments, XmlOutput output)
   at Sitecore.Web.UI.WebControls.XslFile.DoRender(HtmlTextWriter output, Item item) Xsl file could not be processed: /xsl/CEToday/CommentList.xslt
© Netzmedien AG 2014
Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverarbeitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung zu gewerblichen oder anderen Zwecken ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis von Netzwoche ist nicht gestattet.

Diesen Artikel finden Sie auf IT-Markt unter:
http://www.it-markt.ch/de-CH/News/2012/02/13/Nokia-Belle-Konkurrenz-fuer-Google-und-Apple.aspx