By the way

Sieben Fragen an: Frank Boller

Uhr | Aktualisiert

Frank Boller ist seit dem 1. Januar 2016 Geschäftsführer des Providers und Data­center-­Anbieters Green.ch. Er folgte in der Funktion auf Franz Grüter. Grüter gab das Amt ab, da er im November 2015 in den Na­tionalrat gewählt worden war.

Frank Boller, CEO von Green.ch. (Quelle: Green.ch)
Frank Boller, CEO von Green.ch. (Quelle: Green.ch)

Beschreiben Sie sich in einem Satz.

Ein unkomplizierter Weggefährte, der gerne neue Routen entdeckt und sich über neue Bekanntschaften freut.

Auf welche Website würden Sie nicht verzichten wollen?

Wikipedia.

Für welchen Streich haben Sie als Kind richtig Ärger bekommen?

Nachdem ich den Briefkasten eines petzenden Schulkameraden mit Schlamm aufgefüllt hatte, bekam ich richtig Ärger. Das war natürlich ein Anfängerfehler, da Briefkästen bekanntlich eher von Erwachsenen benutzt werden.

Was imponiert Ihnen?

Perfekte Mehrsprachigkeit und virtuose Musiker.

Sie haben eine Million zu verschenken – wer erhält sie?

Keine Ahnung – das ist eine unrealistische Frage!

Was ist Ihr liebstes Gadget?

Meine Faltbrille.

Was ist Ihr Traumjob?

Ich bin immer noch am Ausprobieren.

Tags
Webcode
6365

Kommentare

« Mehr