Zwei neue Mitarbeiter

Cyberark baut DACH-Team weiter aus

Uhr | Aktualisiert

Der IT-Sicherheitsanbieter Cyberark hat sein Team für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz vergrössert. Neu dabei sind ein Channel Manager für die gesamte Region und ein Account Manager für die Schweiz.

Armin Hürlimann ist seit März 2017 Account Executive Switzerland bei Cyberark (Quelle: Cyberark)
Armin Hürlimann ist seit März 2017 Account Executive Switzerland bei Cyberark (Quelle: Cyberark)

Cyberark hat Michael Stanschek zum Channel Manager DACH und Armin Hürlimann zum Account Executive Switzerland ernannt. Beide sind seit Anfäng März Teil des Teams, wie der amerikanische IT-Sicherheitsanbieter mitteilt.

Michael Stanschek soll sich gemäss Mitteilung vor allem um die Partner Computacenter, Bechtle und T-Systems kümmern. Bevor er zu Cyberark stiess, war er für Suse & Novell sowie Advanced Unibyte tätig.

Michael Stanschek, Channel Manager DACH bei Cyberark (Quelle: Cyberark).

Armin Hürlimann kümmert sich um die grössten direkt betreuten Schweizer Kunden von Cyberark. Er wird von Zürich aus arbeiten, wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilt. Zu Hürlimanns bisherigen Stationen gehören die Unternehmen F5, Itris und Cisco.

Cyberark baut seine Präsenz im DACH-Raum seit einigen Jahren stetig aus und verkündet immer wieder Mitarbeiter- sowie Kundenzuwachs.

Webcode
DPF8_39231

Kommentare

« Mehr