Neuer Area Director EMEA

Cherwell Software will Partnergeschäft im DACH-Raum ausbauen

Uhr | Aktualisiert

Cherwell Software hat Oliver Krebs zum Area Director Central EMEA berufen. Er soll das Grosskunden- und Partnergeschäft des US-Softwareanbieters in der DACH-Region ankurbeln.

Cherwell Software hat Oliver Krebs zum Area Director Central EMEA berufen. (Source: Cherwell Software)
Cherwell Software hat Oliver Krebs zum Area Director Central EMEA berufen. (Source: Cherwell Software)

Cherwell Software hat Oliver Krebs zum Area Director Central EMEA ernannt. Er soll das Grosskunden- und Partnergeschäft des US-Softwareanbieters in der DACH-Region vorantreiben, wie das Unternehmen mitteilt.

Krebs sei ein ausgewiesener Vertriebsspezialist und blicke auf über 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Software und IT-Services zurück. Bevor er zu Cherwell Software stiess, arbeitete Krebs bei BMC Software. Dort war er unter anderem als Regional Sales Manager und Director Sales EMEA Cloud Services tätig, wie es in der Mitteilung heisst. Zuvor fungierte Krebs als Vice President Sales bei Perfecto Mobile und als Regional Director IAM Business Unit EMEA bei RSA Security. Er habe verschiedene Stationen in Sales- und Marketingabteilungen bei Unternehmen wie BMC, Blade Logic, NetIQ und Oracle durchlaufen, heisst es weiter.

Cherwell bietet Software für IT-Service- und Asset-Management an. Wie ein Unternehmenssprecher im Januar auf Anfrage mitteilte, bedient das Unternehmen 29 Kunden in der Schweiz und arbeitet mit dem IT-Dienstleister Plain-IT aus Thun zusammen.

Webcode
DPF8_53904

Kommentare

« Mehr