Security Management

Skybox will Reseller-Netzwerk ausbauen mit neuem Channel-Chef

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Der Security-Anbieter Skybox hat Uri Levy zum neuen Channel-Chef ernannt. Er soll das globale Reseller-Netzwerk ausbauen und führt zu diesem Zweck nächstes Jahr ein neues Partnerprogramm für Service-Provider ein.

Uri Levy, Vice President of Worldwide Channels bei Skybox. (Source: zVg)
Uri Levy, Vice President of Worldwide Channels bei Skybox. (Source: zVg)

Der US-amerikanische Anbieter von Cyber-Security-Management-Lösungen Skybox Security hat einen neuen globalen Channel-Chef. Dieser heisst Uri Levy, wie das Unternehmen mitteilt. Als Vice President of Worldwide Channels soll er das weltweite Reseller-Netzwerk ausbauen.

Zu diesem Zweck werde er die Ausrichtung des Channel-Programms vorantreiben. So führt er etwa im kommenden Jahr das neue Managed-Security-Service-Provider- und Systemintegrator-Programm ein. Das neue Programm beinhalte Zertifizierungen und Schulungen sowie einen erweiterten technischen Aussendienst und Support.

Zudem soll Levy laut Mitteilung die Vertriebsqualifikationen der Partner, das Channel-Marketing sowie die Fortbildungen und Zertifizierungen für Reseller verbessern.

Vor seinem Wechsel zu Skybox war Levy als General Manager von Netcom Systems und als Regional Marketing Director für CA tätig. Zuvor bekleidete er laut Mitteilung die Position als Vice President Sales & Marketing von Xpert Integrated Systems.

Webcode
DPF8_73604

Kommentare

« Mehr