Erweiterte Angebote

EMC partnert mit Acceleris und Elca

Uhr | Aktualisiert

Die beiden Schweizer IT-Unternehmen erhoffen sich davon ein erweitertes Dienstleistungs-Angebot.

(Quelle: Aboutpixel.de)
(Quelle: Aboutpixel.de)

Das Zollikofer Unternehmen Acceleris GmbH hat eine strategische Partnerschaft mit der EMC Computer Systems AG bekanntgegeben. Ab sofort bietet Acceleris das gesamte Produktportfolio von EMC an. Acceleris-Kunden werden von einer ganzheitlichen Beratung für Storage Hard- und Software sowie konvergierten Infrastrukturen profitieren, verspricht EMC.

Vor allem im Bereich der konvergierten Infrastruktur wollen die beiden Unternehmen ihre Zusammenarbeit ausbauen, wie EMC mitteilt. Acceleris setzt als zertifizierter Systemintegrator auf die V-Block-Linie. EMC hat mit ihrer V-Block-Plattform die branchenweit erste voll integrierte, getestete und validierte IT-Infrastruktur entwickelt. "Dank dieser neuen Partnerschaft können wir unser Angebot für konvergierte Infrastrukturen zum Beispiel mit der Vblock-Plattform um ein Vielfaches erhöhen", so Pascal Stürchler, CEO und Geschäftsinhaber von Acceleris.

Erster Premier-Vertriebspartner

Die Elca Informatik AG ist nach 15-jähriger Partnerschaft in das Reseller-Partner-Programm von EMC aufgenommen worden. Der Schweizer IT-Dienstleister wird damit der einzige Premier-Level-Partner in der Schweiz. Pierre Casanova, Regional Vice President Sales, EMEA North, von EMC Corporation. "Als Premier-Level-Partner unseres Vertriebsprogramms setzt Elca nun noch stärker auf Produkte und Lösungen von EMC zur Akquirierung von neuem Geschäft."

Webcode
M2J4fcAf

Kommentare (0)

« Mehr