Vom CEO zum Verkaufsleiter

Morandi wechselt zu Ruf Informatik

Uhr | Aktualisiert

Bruno Morandi arbeitet neu bei der Ruf-Gruppe. Der ehemalige CEO des Diensleisters In4U leitet den Verkauf bei Ruf Informatik. Eine Position die seit dem Sommer dieses Jahres vakant war.

Die Ruf-Gruppe hat Bruno Morandi als Verkaufsleiter an Bord geholt. Der Informatik-Bereich bestätigte einen Bericht von Inside-Channels. Wie es auf Anfrage hiess, arbeitet Morandi bereits seit Anfang Oktober bei Ruf Informatik.

Morandi übernimmt die Aufgaben von Roland Michel als Leiter des Verkaufs. Der Betriebsökonom Michel hatte im August dieses Jahres die Geschäftsleitung von Marcel Reich übernommen.

Morandi ist kein Unbekannter in der Branche: Von 2009 bis 2012 leitete der Wirtschaftsinformatiker die Geschäfte des IT-Dienstleisters In4U. Das Unternehmen wurde im Frühling letzten Jahres von Garaio übernommen. Damals kündigte Morandi in der Mitteilung bereits seinen Rücktritt als Geschäftsführer der Lysser In4U an.

Webcode
9Ecjyzor

Kommentare

« Mehr