Neues Betriebssystem

Nokia Belle: Konkurrenz für Google und Apple

Uhr | Aktualisiert

Nokia bringt mit Nokia Belle den Nachfolger von Symbian auf den Markt. Ob die Finnen damit den Amerikanern Konkurrenz machen können, wird sich zeigen.

Nokia zieht mit seinen Angriff auf Google und Apple weiter ins Feld: der finnische Handyhersteller hat eine vollständig überarbeitete Version seines alten Handy-Betriebssystems Symbian veröffentlicht, wie 20 Minuten online mitteilt.

Das neue Betriebssystem heisst Nokia Belle und steht laut 20 Minuten online ab sofort für die Modelle C7, E7, N8, C6-01, X7 und E6 bereit. Auch für das Nokia 500 soll das Update in den kommenden Wochen erhältlich sein.

Neu sei eine sogenannte Menü-Leiste mit Benachrichtigungen für SMS, E-Mails oder verpasste Anrufe. Diese sogenannte Notification Bar erlaube auch den Schnellzugriff auf WLAN, Bluetooth, MP3-Player und andere häufig genutzte Funktionen. Zudem biete Nokia Belle Live-Widgets, die Informationen wie neue E-Mails, Facebook-Nachrichten oder Termine direkt auf dem Home-Screen zeigten.

Webcode
PFFprMM6

Kommentare (0)

« Mehr