Remo Kalberer und Antonio Muñoz befördert

Proffix erweitert Geschäftsleitung

Uhr | Aktualisiert

Dank vollen Auftragsbüchern, erweitert das Schweizer Softwareunternehmen Proffix seine Geschäftsleitung.

Die Kunden- und Partneranzahl der Proffix Software stieg in den letzten Jahren stetig. Zudem wurde eine Niederlassung in Wetzikon eröffnet. Um angesichts dieser positiven Entwicklungen den Anforderungen des Marktes weiterhin gerecht zu werden, erweitert Proffix seine bisher dreiköpfige Geschäftsleitung mit Remo Kalberer und Antonio Muñoz.

Kalberer ist als Partner Manager verantwortlich für die Betreuung und den Ausbau des Vertriebspartnernetzes. Kalberer ist seit zwei Jahren bei Proffix Software angestellt. Zuvor war er während vielen Jahren in leitenden Funktionen in der Softwarebranche tätig. Antonio Muñoz arbeitet seit sieben Jahren bei Proffix Software und wurde kürzlich zum Kundendienstleiter befördert.

Die Geschäftsleitung erhofft sich mit ihren zwei neuen Mitgliedern mehr Erfahrung und Know-How, die direkt in die strategischen Entscheidungen mit einfliessen sollen. "Wir freuen uns sehr, mit diesen beiden verdienten Mitarbeitern unsere Führungscrew zu verstärken. Diese Beförderungen widerspiegeln unsere Kultur und unser Bestreben, von innen heraus zu wachsen und gegenüber unseren Partnern und Kunden ein beständiger und verlässlicher Geschäftspartner zu sein", erklärt Peter Herger, Geschäftsführer von Proffix.

Webcode
qieuaTgA

Kommentare

« Mehr