Neuer Name

Aus Axpo Informatik wird Avectris

Uhr | Aktualisiert

Axpo Informatik heisst nun Avectris. Das Unternehmen bietet seine IT-Dienstleistungen neu auch ausserhalb des Axpo-Verbundes an.

Aus Axpo Informatik wird Avectris. (Quelle: Pixabay)
Aus Axpo Informatik wird Avectris. (Quelle: Pixabay)

Die Axpo Informatik AG ist Geschichte. Die Tochtergesellschaft von Axpo heisst neu Avectris. Mit der Namensänderung gibt es eine neue strategische Ausrichtung: Avectris wird seine IT-Dienstleistungen auch Kunden ausserhalb des Axpo-Verbundes anbieten. Zielgruppen sind Firmen in der Energiebranche sowie grössere Mittelstandsunternehmen und Organisationen.

CEO des neuen Unternehmens ist Thomas Wettstein, der auch schon Axpo Informatik leitete. "Bei uns erhalten die Kunden alles aus einer Hand", sagt dieser in einer Mitteilung. Avectris wird auch nach wie vor für die verschiedenen Unternehmen des Axpo-Verbundes im In- und Ausland tätig sein. Das Unternehmen beschäftigt an seinem Hauptsitz in Baden rund 230 Mitarbeiter.

Webcode
3127

Kommentare

« Mehr