Nur noch sieben Kategorien

Microsoft ehrt Partner des Jahres

Uhr | Aktualisiert

Die Partner des Jahres von Microsoft sind bekannt. An den Connection Days in Zürich wurden sieben Gewinner ausgezeichnet. Es gab weniger Auszeichnungen als noch im Vorjahr.

Gruppenbild von Vertretern der ausgezeichneten Unternehmen. (Quelle: Microsoft)
Gruppenbild von Vertretern der ausgezeichneten Unternehmen. (Quelle: Microsoft)

Im Rahmen der Connection Days in Zürich hat Microsoft Schweiz seine Partner des Jahres ausgezeichnet. Die Veranstaltung fand am 30. Oktober 2015 statt. Anders als noch im Vorjahr hat Microsoft nur noch sieben statt bisher neun Preise vergeben. Damit reagierte das Unternehmen auf das veränderte Marktumfeld, heisst es in einer Mitteilung.

Die bisherigen Kategorien Application Platform und Datacenter wurden als Cloud Platform zusammengelegt. Ebenso erging es den Kategorien Business Productivity und CRM, die nun einheitlich als Cloud Productivity firmieren.

Eine Experten-Jury wählte die siegreichen Partnerunternehmen aus. Als Kriterien wurden "Umsatzwachstum, Kundenreferenzen, Kundenzufriedenheit, Anzahl der zertifizierten Mitarbeiter und Marketingmassnahmen" gewählt.

Die Gewinner sind:

Webcode
5034

Kommentare

« Mehr