Einstimmung auf den Event

ICT-Switzerland bringt die Schweiz an die Cebit

Uhr | Aktualisiert

Zusammen mit elf Schweizer Unternehmen hat ICT-Switzerland einen Vorgeschmack auf die Cebit gegeben. Die Schweiz wird mit einer grossen Delegation vor Ort vertreten sein. Das Rahmenprogramm steht.

Impressionen vom Press Preview. (Quelle: Netzmedien)
Impressionen vom Press Preview. (Quelle: Netzmedien)

Am Mittwochabend hat ICT-Switzerland einen Einblick in die Pläne für die Cebit gegeben. Elf unterschiedliche Schweizer und in der Schweiz vertretene Unternehmen präsentierten ihre Pläne für die B2B-Messe. Dies waren: Twint, Ergon Informatik, die Noser Group, Beekeeper, Nexiot, Spinningbytes, Comfylight, IBM, SAP, Microsoft Schweiz und die Deutsche Telekom.

Der Swiss Pavilion wird in Halle 6 zu finden sein. Insgesamt kündigten sich 55 Referenten an, welche die "digitale Transformation aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten" wollen. Die Vorträge wird ICT-Switzerland auch live übertragen.

Weiterhin präsentierte ICT-Switzerland das finale Rahmenprogramm. Nach eigenen Angaben nutzen über 400 Vertreter der ICT-Wirtschaft Schweiz das Angebot des Verbands. Insgesamt vier Charterflüge werden die Reiselustigen an die Cebit bringen. Eine ausführliche Liste aller Schweizer Unternehmen an der Cebit hat ICT-Switzerland auf seiner Website bereitgestellt.

Webcode
6924

Kommentare

« Mehr