Wachstum in allen Kundensegmenten

Starkes Wachstum bei Tata Consultancy Services

Uhr | Aktualisiert

Der indische IT-Dienstleister Tata Consultancy Services (TCS) hat sein Geschäftsjahr 2012/2013 abgeschlossen.

Laut Rechnungslegungsstandard Indian GAAP erzielte der indische IT-Dienstleister Tata Consultancy Services (TCS) im Geschäftsjahr 2012/2013 einen Nettogewinn von 139'173'100'000 indischen Rupien. Das sind rund 2,4 Milliarden Schweizer Franken. Letztes Jahr waren es 104'134'900'000 Rupien, umgerechnet etwa 1,8 Milliarden Franken. Der Gewinn ist also um mehr als 22 Prozent gewachsen.

Der Umsatz lag bei 629'894'800'000 Rupien, rund 10 Milliarden Franken. Damit ist er im Vorjahresvergleich um 140'956'500'000 Rupien (etwa 22,4 Prozent oder 2,4 Milliarden Franken) angestiegen.

In der E-Mail zur Medienmitteilung zitiert das Unternehmen Heinz Gehri, Country Manager TCS Switzerland, wie folgt: "Unser Wachstum wurde über alle Kundensegmente und Dienstleistungsangebote erzielt. Ausserdem wurden wir in der Schweiz - und auch in Europa - als 'Top Arbeitgeber' zertifiziert. Darauf sind wir besonders stolz."

Tata beschäftigt weltweit rund 275'000 Mitarbeiter. Auf Anfrage der Netzwoche gibt das Unternehmen an, in der Schweiz 370 Mitarbeiter zu beschäftigen, wobei 300 "onsite" beim Kunden und 70 im Glattzentrum bei Wallisellen tätig seien. Offshore sollen weitere rund 2000 Mitarbeiter von Tata Consultancy Services für Schweizer Kunden arbeiten.

Webcode
GHe7EnKR

Kommentare

« Mehr