MWC 2016

Lenovo-Show in Barcelona

Uhr | Aktualisiert

Mit der Verschmelzung von PC und Mobiltelefon wird der Mobile World Congress als Bühne für PC-Hersteller wichtiger. Lenovo zeigt an der Messe in Barcelona neue Convertible-Notebooks und einen Surface-Klon.

Lenovo nutzt den Mobile World Congress als Bühne. Der chinesische Hersteller präsentiert den Besuchern mehrere neue Mobile Devices seiner Yoga- und Ideapad-Linien.

Ein Highlight ist ein Modell mit eingebauter E-SIM. Hierfür kündigte der Hersteller seinen weltweiten Roaming-Service "Lenovo Connect" an.

"Lenovo Connect" für Unternehmenskunden

Mit dem Dienst adressiert Lenovo Unternehmenskunden, zunächst jene im chinesischen Heimmarkt. Diesen offeriert der Hersteller das Smartphone Le Meng X3 und das Tablet Miix 700.

Noch im ersten Quartal dieses Jahres soll der Dienst auch in Europa verfügbar sein, wie der Hersteller mitteilte.

Neue Notebooks vorgestellt

Lenovo zeigt auf dem Messegelände Fira Gran Via die Notebooks Yoga 510 und 710 sowie das 2-1-Tablet Ideapad Miix 310.

Das Modell Yoga 510 arbeitet mit einem Core-i7-Prozessor von Intel. Der Akku liefert laut Hersteller bis zu 50 Prozent länger Strom als das Vorgängermodell. Kunden können zwischen einem 14- und 15-Zoll-Modell wählen.

Ein weiteres Gerät ist das Yoga 710. Das Convertible gibt es als 11- und 14-Zoll-Version. Im kleinen 710-Modell arbeitet ein Core-m5-Chip von Intel. Das 14-Zoll-Gerät wird von einem Core-i7-Prozessor angetrieben und speichert Daten auf einer 256 Gigabyte fassenden SSD. Der Akku soll bis zu acht Stunden durchhalten. Damit halte das Notebook 14 Prozent länger durch als sein Vorgänger.

Lenovos Surface

An der Messe zeigte Lenovo auch sein Ideapad Miix 310, eine Art Surface-Book-Klon. Der Bildschirm ist über eine Steckverbindung mit der Tastatur verbunden.

Löst man den Bildschirm, mutiert er zum Tablet mit einem 10-Zoll-Display. Das Tablet tauscht Daten optional über das 4G-Netz aus und speichert bis zu 64 Gigabyte in seinem eMMC-Storage.

Preise und Verfügbarkeit

Im Mai sollen die Modelle Yoga 710 und 510 in die Schweiz erhältlich sein. Für das 710-Modell mit 14-Zoll-Display empfiehlt der Hersteller einen Preis ab 999 Franken.

Die Preise für das Yoga 510 beginnen bei 899 Franken. Im Juni folgt laut Hersteller das Ideapad Miix 310, das zu einem Preis ab 299 Franken in den Handel kommen wird.

Webcode
6747

Kommentare

« Mehr