MWC 2016

LG entwickelt sein erstes modulares Smartphone

Uhr | Aktualisiert

LG hat das Smartphone G5 angekündigt. Es kann sich in eine Kamera, ein Audiogerät oder eine VR-Brille verwandeln.

LG Electronics hat ein modulares Smartphone hergestellt. Das G5 kann sich mit Erweiterungen in eine digitale Kamera oder einen Hi-Fi-Player verwandeln. Das Metallgehäuse ist mit einem Einschub für eine auswechselbare Batterie ausgestattet. Das Always-on-Display macht Datum, Uhrzeit oder Benachrichtigungen stets ablesbar. Des Weiteren verfügt die Kamera des G5 über ein Weitwinkel von 135 Grad.

Das Kameramodul Cam Plus lässt sich in das Batteriefach des Smartphones integrieren. Das Gerät hat damit eine leichte Erhebung, die den Griff verbessert. Nutzer können mittels physischen Tasten Aufnahme, Zoom oder Verschluss einstellen. Das Kameramodul gibt dem G5 zudem eine zusätzliche Batterielaufzeit von 1200 mAh.

360-Grad-Erlebnis

Die Module 360 VR und 360 Cam ermöglichen es, mit dem G5 3-D-Inhalte zu erstellen oder zu sehen. Das 360 VR ist eine 3-D-Brille. Sie lässt sich mit einem Kabel mit dem Smartphone verbinden. Die Brille funktioniert lediglich mit dem G5. Sie ist faltbar und daher praktisch zum Tragen. Des Weiteren ist sie kompatibel mit der 360 Cam sowie mit allen Inhalten von Google Cardboard.

Die 360 Cam ist eine 360-Grad-Kamera mit zwei 13-Megapixel-Winkelkameras von 200 Grad. Sie ist mit einer Batterie von 1200 mAh und einem Speicherplatz von 4 Gigabyte ausgestattet. Die 360 Cam liefert 2K-Videos und 5,1-Surround-Aufnahmen.

Zusammenarbeit mit Google und B&O

Nutzer können die Inhalte der 360 Cam auf Google Street View sowie Youtube360 hochladen. Dies dank einer Zusammenarbeit von LG mit Google.

Mit B&O entwickelte LG das Modul Hi-Fi Plus mit B&O Play. Es handelt sich um einen DAC-Audio-Player. Die Technologie unterstützt ausser dem 32-Hi-Fi-DAC auch High-Definition-Audio-Playback. Die Zusammenarbeit soll sich allerdings nicht nur auf das LG G5 beschränken, wie die Unternehmen mitteilten.

Webcode
6732

Kommentare

« Mehr