In zwölf Kategorien

Cisco ehrt seine besten Schweizer Partner

Uhr | Aktualisiert

Cisco Schweiz hat zehn seiner Partner mit Auszeichnungen bedacht. Sieben dieser Partner bekamen schon im vergangenen Jahr einen oder mehrere Preise.

Am 15. September 2016 war es wieder so weit. Die Schweizer Partner des Netzwerkspezialisten Cisco versammelten sich im Kameha Grand Hotel in Zürich anlässlich der jährlichen Partner Days der Firma.

Das Team rund um General Manager Chris Martin würdigte die im Geschäftsjahr 2016 erbrachten Leistungen der Partner, wie Cisco Schweiz mitteilt. 375 Teilnehmer zählte Cisco nach eigenen Angaben am Anlass.

Kaum neue Namen in der Bestenliste

Wie jedes Jahr verlieh Cisco Auszeichnungen an die Partner, die besonders erfolgreich mit Cisco zusammenarbeiteten. Zehn Partner sicherten sich einen oder mehrere Awards in zwölf verschiedenen Kategorien.

Viel Veränderung zum Vorjahr zeigte die Bestenliste nicht. Mit Ausnahme von Ispin, Bison IT Services und Activeo Suisse gingen die Awards an die gleichen Partner wie im vergangenen Jahr.

  • Netcloud: Enterprise Networks & Data Center and Virtualization Partner of the Year 2016 (beide Auszeichnungen auch im Jahr 2015 erhalten)
  • Ispin: Security Partner of the Year 2016
  • Dimension Data: Collaboration Parner of the Year 2016 (Enterprise Partner of the Year 2015)
  • Bison IT Services: Solution Innovation Partner of the Year 2016
  • Econis: Cloud Partner of the Year 2016 (Auszeichnung auch im Jahr 2015 erhalten)
  • Spie ICS: Public Service Provider of the Year 2016 (Security Partner of the Year 2015)
  • Swisscom: Enterprise & Services Partner of the Year 2016 (Solution Innovation & Services Partner of the Year 2015)
  • Itris Enterprise: Commercial Partner of the Year 2016 (Public Services Partner of the Year 2015)
  • Activeo Suisse: Newcomer Partner of the Year 2016
  • Also Schweiz: Distribution Partner of the Year 2016 (Auszeichnung auch im Jahr 2015 erhalten)

Es war der erste Partneranlass für Roman Schmid in der Rolle als Channel-Chef von Cisco Schweiz. Er hatte die Aufgabe im August von Michael Unterschweiger übernommen, der im Gegenzug die Aufgaben Schmids weiterführt. 

Webcode
ITM101620

Kommentare

« Mehr