Regionen neu eingeteilt

Alcatel-Lucent Enterprise baut um

Uhr | Aktualisiert

Der Anbieter von Netzwerktechnik und Kommunikationslösungen Alcatel-Lucent Enterprise hat seinen Vertrieb neu aufgestellt. Davon sollen auch Kunden und Partner im Fachhandel profitieren.

Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) stellt sich neu auf. Der Anbieter von IT-Infrastruktur reorganisiert seinen Vertrieb.

Dieser wird künftig in die Regionen Nordeuropa, Südeuropa, Asien-Pazifik und Nordamerika aufgeteilt, wie ALE mitteilt. Auf diese Weise sollen Partner im Fachhandel und Kunden besser betreut werden.

Glanard übernimmt Nordeuropa

Rukmini Glanard übernimmt laut Hersteller die Leitung der Region Nordeuropa. Zu dieser Region fasst ALE Nord-, Zentral- und Osteuropa sowie Russland und Israel zusammen.

Glanard bringt für ihre neue Funktion nach eigenen Angaben über 17 Jahre Erfahrung in der Telekommunikations- und IT-Branche mit. Zu den vorherigen Stationen ihrer Karriere zählen Orange Business Services und Sita.

Neues für den Fachhandel

Jede der vier Regionen werde über eigene Ressourcen in den Bereichen Vertrieb, Cloud und Channel verfügen, teilte ALE weiter mit.

Ergänzend bietet ALE auch ein neues Programm für seine Partner im Fachhandel an. ALE kündigte Spezialisierungen, Trainings und grössere Umsatzchancen an.

Breite Produktpalette

In den vier Regionen wird ALE sein Vertriebsmodell für das Hotel- und Gastgewerbe auf die Bereiche Gesundheits- und Bildungswesen, der öffentlichen Verwaltung und dem Transportsektor ausdehnen. Das Vertriebsmodell sieht massgeschneiderte Lösungen vor, die mit branchenspezifischen Geschäftsprozessen kombiniert sind und IoT-fähigen Kommunikationssysteme berücksichtigen.

Gemäss ALE erhalten Unternehmenskunden mit den Lösungen neue Umsatzchancen, sie erleichtern dem IT-Personal die Arbeit und senken die Betriebskosten. Zu den Bausteinen dieser Systeme zählen ALEs Produkte in den Bereichen Netzwerk und Kommunikation, bei denen die Technik vor Ort installiert ist, bis hin zu Cloud-Angeboten wie Rainbow, Opentouch Enterprise Cloud und Network On Demand.

Webcode
ITM111626

Kommentare

« Mehr