Mitte Juni

eZürich lädt zu Informatiktagen

Uhr | Aktualisiert

Am 16. und 17. Juni findet in Zürich die zweite Ausgabe der Informatiktage statt. Die Veranstaltung richtet sich an Fachpersonen und Laien. Bereits 45 Unternehmen unterstützen den Event.

Impressionen von den Informatiktagen 2016. (Quelle: Michèle Büschi)
Impressionen von den Informatiktagen 2016. (Quelle: Michèle Büschi)

Das Netzwerk eZürich hat den Termin für die zweite Auflage der Informatiktage bekanntgegeben. Am 16. und 17. Juni werden IT-Unternehmen in Zürich ihre Türen für Besucher öffnen. Eingeladen sind Profis und Laien, wie die Veranstalter schreiben.

Die Informatiktage sollen "Werkschau und Informatikfest zugleich" sein, heisst es in der Mitteilung. Die teilnehmenden Unternehmen wollen mit Workshops, Rundgängen, Vorführungen und Referaten über die Tätigkeitsfelder in der Informatik informieren.

Parallel zu den Informatiktagen werden erstmals auch die Berufsmeisterschaften in Informatik und Mediamatik, kurz ICTskills, veranstaltet. Dazu schlossen die Informatiktage und ICT-Berufsbildung Schweiz eine Partnerschaft.

Zum jetzigen Zeitpunkt bestätigten bereits 45 Unternehmen und Organisationen ihre Teilnahme. Die Veranstalter erwarten bis zu 70 Teilnehmer. So viele beteiligten sich letztes Jahr an der Veranstaltung. Interessierte Unternehmen und Organisationen können sich noch für den Event anmelden.

Zur ersten Auflage kamen rund 11'000 Besucher. Ihnen wurden rund 250 Aktivitäten geboten.

Webcode
DPF8_22368

Kommentare

« Mehr