Führungswechsel

CKW Conex wählt neuen Geschäftsführer

Uhr | Aktualisiert

Felix Landert soll ab März 2017 die Geschäftsführung von CKW Conex übernehmen. Der Verwaltungsrat wählte ihn einstimmig.

Felix Landert übernimmt ab März die Führung der Centralschweizerischen Kraftwerke. (Quelle: CKW)
Felix Landert übernimmt ab März die Führung der Centralschweizerischen Kraftwerke. (Quelle: CKW)

Der Verwaltungsrat der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) hat Felix Landert zum neuen Geschäftsführer von CKW Conex gewählt. Zudem soll er Mitglied der Geschäftsleitung von CKW für den Bereich Gebäudetechnik werden. Der Verwaltungsrat wählte den 49-Jährigen einstimmig in die Führungsposition des zentralschweizer Elektro- und ICT-Dienstleisters, wie die CKW-Gruppe mitteilt.

Landert habe seine unternehmerischen Fähigkeiten bereits bei Firmen wie Landert Motoren und Zehnder Group bewiesen. Das Unternehmen freue sich, mit Felix Landert wen gefunden zu haben, "der die Strategie von CKW im Bereich Gebäudetechnik vorantreibt", lässt sich Felix Graf, CEO von CKW, in der Mitteilung zitieren.

Landert soll ab März 2017 den bisherigen Geschäftsführer Ueli Felder ersetzen. Er hatte seinen Rücktritt im November letzten Jahres bekannt gegeben.

Webcode
DPF8_26895

Kommentare

« Mehr