Deutlicher Gewinnsprung

Kudelski macht eine Milliarde Umsatz

Uhr | Aktualisiert

Die Kudelski-Gruppe ist 2016 erneut gewachsen. Vor allem der Reingewinn stieg deutlich. Die Gruppe erwartet weiteres Wachstum.

(Quelle: Pixabay / Geralt)
(Quelle: Pixabay / Geralt)

Die Kudelski-Gruppe hat 2016 einen Umsatz von einer Milliarde Franken gemacht, wie die Gruppe mitteilt. Dies entspricht einer Steigerung von 12,3 Prozent im Vergleich zu 2015. Wie im Vorjahr erhöhte sich der Nettogewinn 2016 um rund 50 Prozent auf nunmehr 74,8 Millionen. Als Grund für das Wachstum nennt das Schweizer Sicherheitsunternehmen unter anderem die erfolgreiche Ausweitung auf internationale Märkte, vornehmlich die USA.

Das Segment Integrated Digital Television machte 2016 rund drei Viertel des gesamten Umsatzes aus. Der Umsatz in dem Segment stieg im Vergleich zu 2015 um 10,5 Prozent. Das letzte Viertel des Umsatzes kommt aus dem Bereich Public Access und war 2016 knapp 15 Prozent höher als im Vorjahr.

Die Kudelski-Gruppe will den Umsatz 2017 weiter steigern auf bis zu 1,2 Milliarden Franken. Das operative Ergebnis soll zwischen 60 und 80 Millionen Franken liegen.

Webcode
DPF8_26982

Kommentare

« Mehr