Powered by it-beschaffung.ch

Simap-Meldungen Woche 7: Ausschreibungen

Uhr | Aktualisiert

Zwei Mal pro Monat aktuell: Die Ausschreibungen der Schweizer IT-, Telekom- und CE-Branche auf Simap.ch.

Austausch für Block Storage Infrastruktur für EPFL

Ausschreibung 953199: Replacement of block storage infrastructure @ EPFL;

Publiziert am 7.2.2017; École Polytechnique Fédérale de Lausanne EPFL VPSI;

We would like to build a scalable and modular block storage infrastructure based on Software Defined Storage (SDS) that would be able to support a large heterogeneous variety of loads. This infrastructure must at least support the current amount of data and performance, but also be able to scale to fit the future needs, in terms of storage and performances. The goal is to migrate from the current monolithic solution to a SDS solution. The main point is to be able to decrease the TCO and also decrease the administration effort (ie: automating frequent tasks). Having features like compression or deduplication can also be interesting because it allows to decrease TCO as well. We want the possibility to make evolve the solution in the modulary way and also the most seamlessly possible for clients.

24.2.2017 - Frist für Fragen ; 24.3.2017 - Abgabetermin 16:00;

Evaluation von Data Center Services für Insel Gruppe

Ausschreibung 952101: Data Center Services;

Publiziert am 16.2.2017; Insel Gruppe AG;

Ermittelt werden 2 Partner im selektiven Verfahren für die Evaluation vom Data Center Services in den Ausprägungen IaaS und PaaS. Die Leistungen umfassen auch die Transformation von bestehenden Infrastrukturen in die Data Center der neuen Partner, Projektleistungen und Betriebsleistungen.

10.3.2017 - Frist für Fragen ; 22.3.2017 - Abgabetermin 16:00;

Geschäftsverwaltungssoftware für Bundesamt für Kultur BAK

Ausschreibung 954619: Ersatzbeschaffung CHOICE ;

Publiziert am 17.2.2017; Bundesamt für Kultur BAK;

Der gesetzliche Auftrag der Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege (HSDP) im Bundesamt für Kultur (BAK) ist es, die für Heimatschutz und Denkmalpflege zuständigen kantonalen Fachstellen finanziell (Subventionsgeschäfte) und fachlich (Gutachterleistungen) zu unterstützen. Zur Abwicklung der meisten damit verbundenen Fachaufgaben wird die Geschäftsverwaltungssoftware CHOICE, welche 2003/2004 für die Sektion HSDP entwickelt wurde, eingesetzt. Diese Anwendung ist nun end-of-life sowie nicht mehr ganz bedarfsgerecht und muss entweder ersetzt werden oder eine Upgrade-Migration (von MS NAV 2009 auf eine MS NAV 2016 oder höher) erfahren. Im Zuge dieser Ersatzbeschaffung soll die Anwendung inkl. der damit verbundenen Prozesse optimiert und zukunftsorientiert gestaltet werden. Gegenstand dieser Ausschreibung ist sowohl die Erbringung von IT-Dienstleistungen zur Entwicklung (in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, um vorhandenes Optimierungspotential von bestehenden Lösungen voll auszuschöpfen) und Einführung einer neuen bzw. aktualisierten Anwendung als auch Pflege, Support, Wartung und Weiterentwicklung dieser für max. 12 Jahre. Die Anwendung wird vornehmlich eingesetzt zur Verarbeitung von Anträgen…; …für eine Finanzhilfe für eine Massnahme an einem Objekt oder für ein Projekt; …für ein Gutachten zu einem Objekt oder zu einem Projekt; …für eine Bewilligung einer Veränderung an einem Objekt unter Bundesschutz. Anträge werden von externen Stellen (Kantone, Institutionen, Firmen und Private) beim BAK in unterschiedlicher Form eingereicht. Nach Erfassung im System und Prüfung der Anträge löst das BAK entsprechende Massnahmen aus (Verfügung, Auftrag für Gutachten, Bewilligung/Ablehnung usw.). Ein direkter Zugriff der externen Stellen auf die Anwendung ist erst mit Option 1 umzusetzen. Weiter werden komplexe Kreditgefüge und Rechnungen inkl. entsprechender Ausschöpfungsgrade in der Anwendung verwaltet. In den Ausschreibungsunterlagen werden die Anforderungen mehrheitlich als "Use-Stories" beschrieben. Dies, um möglichst viel Spielraum für optimale Lösungen auf bestehenden Standardprodukten zu gewährleisten. Da die Ausschreibung somit eher offen gestaltet ist, hat die Bedarfsstelle zwei Fragerunden (somit können Rückfragen auf Antworten formuliert werden) vorgesehen, um sicherzustellen, dass der Beschaffungsgegenstand anhand von Fragen für die Anbieter möglichst genau umrissen werden kann, ohne unnötig einzuschränken.

27.2.2017 - Frist für Fragen ; 29.3.2017 - Abgabetermin;

Informatik Hauptapplikation und Hosting für Stadtverwaltung für Stadt Wetzikon

Ausschreibung 952977: Informatik Hauptapplikation und Hosting für Stadtverwaltung;

Publiziert am 10.2.2017; Stadt Wetzikon;

Lizenzen, Wartung und Betrieb der Hauptapplikationen für eine Stadtverwaltung (Finanzen, Steuern, EWK) in einem Rechenzentrum (Outsourcing). ; Integration mit dem bestehenden Outsourcing von Clients, Servern, Office und Nebenapplikationen bei RIZ Wetzikon. ; Gesamtverantwortung für Betrieb und Support Lieferung, Installation und schlüsselfertige Inbetriebnahme aller Komponenten mit Datenübernahme aus dem aktuellen System (Gesoft). ; Der Auftrag gilt als Grundauftrag gemäss SVO §10g, der weitere Aufträge im freihändigen Verfahren nach sich ziehen kann.

6.3.2017 - Frist für Fragen ; 10.3.2017 - Abgabetermin;

IT-Gesamtlösung für Stadt Murten

Ausschreibung 952867: EVAL_IT-GS_StadtMurten;

Publiziert am 17.2.2017; Stadt Murten;

Der Beschaffungsgegenstand umfasst die Bereitstellung und den Betrieb einer „IT-Gesamtlösung“ für die Stadt Murten durch einen Gesamtanbieter, bestehend aus der Bereitstellung der benötigten Fachanwendungen für die Verwaltung einer Stadt, die Bereitstellung einer Büroautomationsplattform, sowie das Hosting bestehender Fachapplikationen. Weiterhin besteht der Ausschreibungsgegenstand in der Erbringung von Dienstleistungen für die Einführung der Lösung, die Migration der bestehenden Daten, sowie die Wartung, Pflege und Weiterentwicklung des Gesamtsystems.

27.2.2017 - Frist für Fragen ; 3.4.2017 - Abgabetermin;

Kapo2016 (Los 1-4), Unterstützung im Projekt für Basel-Stadt

Ausschreibung 948917: Kapo2016 (Los 1-4), Unterstützung im Projekt;

Publiziert am 4.2.2017; Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt;

Im Rahmen der vorliegenden Ausschreibung sollen personelle Ressourcen für das Projekt Kapo2016 beschafft werden, welche die Kapo BS bei der Projektführung, der Prozessoptimierung und der Erarbeitung der fachlichen und technischen Grundlagen für die anstehenden IT-Beschaffungen unterstützen und in den darauf folgenden Phasen Realisierung und Einführung begleiten. Nicht Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung sind die IT-Lösungen selber sowie die Begleitung der Beschaffungen aus beschaffungshandwerklicher Sicht. Los 1: Senior Projektleiter PR1 und Projektunterstützung PR2; Los 2: IT-Architekt PR3 und Business Analyst PR4; Los 3: Organisationsentwickler PR5; Los 4: Qualitäts- und Risikomanager PR6; Die Firmen, welche für das Los 4 anbieten, dürfen ausschliesslich für das Los 4 anbieten. Anbieter der Lose 1-3 können auf ein Los oder auf mehrere Lose (1-3) offerieren. Der Auftrag ist in folgende Lose aufgeteilt: Los 1: Senior Projektleiter PR1 und Projektunterstützung PR2. Die Firmen, welche für das Los 4 anbieten, dürfen ausschliesslich für das Los 4 anbieten. Anbieter der Lose 1-3 können auf ein Los oder auf mehrere Lose (1-3) offerieren. Auftragsbeginn: 2. Quartal 2017; Auftragsende: 4. Quartal 2020; Los 2: IT-Architekt PR3 und Business Analyst PR4. Die Firmen, welche für das Los 4 anbieten, dürfen ausschliesslich für das Los 4 anbieten. Anbieter der Lose 1-3 können auf ein Los oder auf mehrere Lose (1-3) offerieren. Auftragsbeginn: 2. Quartal 2017; Auftragsende: 4. Quartal 2020; Los 3: Organisationsentwickler (PR5). Die Firmen, welche für das Los 4 anbieten, dürfen ausschliesslich für das Los 4 anbieten. Anbieter der Lose 1-3 können auf ein Los oder auf mehrere Lose (1-3) offerieren. Auftragsbeginn: 2. Quartal 2017; Auftragsende: 4. Quartal 2020; Los 4: Qualitäts- und Risikomanager (PR6) Die Firmen, welche für das Los 4 anbieten, dürfen ausschliesslich für das Los 4 anbieten. Anbieter der Lose 1-3 können auf ein Los oder auf mehrere Lose (1-3) offerieren. Auftragsbeginn: 2. Quartal 2017; Auftragsende: 4. Quartal 2020;

21.3.2017 - Abgabetermin;

Lieferung von Software und ihrer Lizenzierung für Informatik Service Center ISC-EJPD

Ausschreibung 954577: IKT-ProgFMÜ-P1;

Publiziert am 17.2.2017; Informatik Service Center ISC-EJPD;

- Lieferung von Software und ihrer Lizenzierung; - Entwicklung oder Anpassung der Lösung entsprechend Anforderungen und Angebot; - Integration der Lösung in die Infrastruktur des ISC-EJPD; - Testing; - Analyse von Fehlern und Lieferung von Fehlerkorrekturen; - Trainings; - Erstellung und Lieferung von Produktokumentationen; - Sicherstellen des Supports nach der Implementation;

1.3.2017 - Frist für Fragen ; 22.3.2017 - Abgabetermin;

Liefern und Einrichten eines Glättefrühwarnsystems für Kanton St.Gallen, Baudepartement

Ausschreibung 953245: Beschaffung eines Glättefrühwarnsystems;

Publiziert am 13.2.2017; Kanton St.Gallen, Baudepartement, Tiefbauamt;

Liefern und Einrichten eines Glättefrühwarnsystems mit 12 Messstationen inklusive einer Fachapplikation Strassenwetter-Informationssystem mit aktuellen und historischen sowie prognostizierten Daten beim Anbieter (Web-Lösung).

1.3.2017 -Frist für Fragen ; 10.3.2017 - Abgabetermin;

Life-Cycle Storagesystem für BLS

Ausschreibung 948623: Ablösung Storagesysteme (Block-Storage und File-Storage) - BLS AG;

Publiziert am 10.2.2017; BLS AG;

Die aktuell eingesetzten Storagesysteme (Block-Storage und File-Storage) befinden sich am Ende ihres Lebenszyklus. Es ist ein Ersatz derselben im Rahmen eines Life-Cycle-Projektes geplant. Das Life-Cycle-Projekt besteht aus folgenden Leistungskomponenten: Preisalternative: "Kauf"; -Lieferung der Systeme; -Installation, Konfiguration und Anschluss der Systeme an die bestehende Netzwerkinfrastruktur (SAN für Block-Storage, Ethernet für File-Storage); -Begleitung der System-Tests; -Training on the job zweier BLS-Mitarbeiter; -Entsorgung der alten Systeme; -Support und Wartung; -Datenmigration (Optional); Preisalternative: „Capacity on Demand“; -Betrieb der Systeme; -Monatlicher Kapazitätsreport; -Quartalsweise Verrechnung der Kosten; -Patching und Upgrades; -Ersatz defekter Hardware; Der Auftrag ist in folgende Lose aufgeteilt: Los 1: Block-Storagesystem; Los 2: File-Storagesystem;

27.2.2017 - Frist für Fragen ; 23.3.2017 - Abgabetermin 17:00;

Planung, Konfiguration, Implementation Portal-Lösung Ku.S.S. für Centralschweizerische Kraftwerke

Ausschreibung 952999: Ku.S.S. - Kunden Self Service;

Publiziert am 11.2.2017; Centralschweizerische Kraftwerke AG;

CKW, Gegenstand der Ausschreibung ist die Planung, Konfiguration, Implementation, Inbetriebnahme und Schulung durch den Anbieter für die neue Portal-Lösung Ku.S.S. von CKW. Der Implementationspartner muss die Applikationskonzeption und Implementation der neuen Portal-Lösung auf Basis von ServiceNow im agilen Projektvorgehen in das Prozess- und IT-Systemumfeld von CKW erfolgreich umsetzen. Zudem kann der Anbieter nach erfolgreichem Abschluss der Implementierungsphase(n) Dienstleistungen im Rahmen von Support- und Unterstützungsleistungen erbringen.

30.3.2017 - Abgabetermin 14:00;

Storage- und Backup-Umgebungen für SBB

Ausschreibung 953693: Storage Infrastruktur Energie;

Publiziert am 13.2.2017; Schweizerische Bundesbahnen SBB;

In der SBB sollen die bestehenden zentralen Storage- und Backup-Umgebungen der bahnbetriebskritischen Energieapplikationen an den beiden Standorten Zollikofen und Kerzers im Rahmen eines Lifecycleprojekts ersetzt werden, welche die Anforderungen der bestehenden Server-Infrastruktur bestmöglich erfüllt und optimal in die Systemlandschaft der SBB integriert werden kann. Ziel der Ausschreibung ist die Auswahl eines kompetenten und erfahrenen Lieferanten, der; • eine geeignete und wirtschaftliche Storage- als auch Backup- und Test-Lösung aufbaut; • die Daten- sowie Konfigurationsmigration von der bestehenden NetApp-Umgebung zur neuen Umgebung vollständig umsetzt; • die zusätzliche Sicherstellung des Betriebs (7/24 Supportunterstützung, wenn nötig vor Ort) im Problemfall während den ersten 6 Monaten des produktiven Betriebs gewährleistet;

Abgabetermin: 27.3.2017 ;

Verlängerung von IBM Software-Subscriptions und –Support für Universität Zürich

Ausschreibung 953899: IBM Software Subscriptions und -Support;

Publiziert am 17.2.2017; Universität Zürich;

Verlängerung von IBM Software-Subscriptions und -Support für “IBM Domino Enterprise Client Access, IBM Domino Enterprise Server, IBM Sametime Complete, IBM Connections or IBM Connections Docs on premises” für 40’000 Authorized Users” um mindestens 1 Jahr.

29.3.2017 - Abgabetermin 12:00;

Tags
Webcode
DPF8_27009

Kommentare

« Mehr