Digital-Signage-Podium

Michael Voss über den Markt für Digital Signage

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Das Geschäft mit Digital Signage steckt in der Schweiz noch in Kinderschuhen. Für Marktteilnehmer bedeutet dies vor allem viel Potenzial. Michael Voss, CEO von Screen24, erklärt, wie er den Markt wahrnimmt und wo es Chancen gibt.

Michael Voss, CEO von Screen24. (Quelle: Screen24)
Michael Voss, CEO von Screen24. (Quelle: Screen24)

Welche wirtschaftlichen Entwicklungen erwarten Sie im Schweizer Markt für Digital Signage?

Aussenwerbung wächst grundsätzlich seit Jahren sehr stark, und auch die Prognosen sind für die nächsten Jahre sehr optimistisch. Da der digitale Anteil an der Aussenwerbung immer grösser wird, bedeutet dies, dass wir einer sehr positiven Entwicklung für Digital Signage entgegensehen.

Was gilt es bei einem Digital-Signage-Projekt zu beachten?

Digital Signage hat als Werbemedium alle Vorzüge der Aussenwerbung. Zudem gibt es Möglichkeiten, die das klassische Plakat nicht bietet. Wenn der Kunde will, kann er spezifische Zielgruppen ansprechen und die Werbung zeitlich genau steuern und differenzieren. Wichtig ist bei Digital Signage die Wahl der Sujets, um die Werbebotschaft perfekt zu präsentieren und damit – trotz der bewegten Bilder – der Inhalt sofort erkennbar ist.

Welche technischen Trends erwarten Sie im Bereich Digital Signage?

Die Trends werden zukünftig sowohl durch die Möglichkeiten der Interaktion sowie der Nutzung von Daten bestimmt. Touchscreens werden die Interaktion deutlich erleichtern. Bereits heute sind unsere Screens in der Lage, mit den Kunden in der Umgebung zu interagieren. Die sinnvolle Benutzung von Daten bietet viele Anwendungsfelder.

Welche neuartigen Digital-Signage-Lösungen haben Sie für 2017 geplant?

Wir planen unter anderem neuartige Bildschirmlösungen. Diese reichen von speziellen 3-D-Screens bis hin zu speziellen Chrystal-Screens. Der Ausbau weitreichender Kooperationen mit Partner im Zusammenhang mit Geotargeting und zielgruppenspezifischer Werbung wird ebenfalls das Jahr 2017 bestimmen.

Webcode
DPF8_28952

Kommentare

« Mehr