55 Millionen US-Dollar

Extreme Networks will Brocades Netzwerkgeschäft kaufen

Uhr | Aktualisiert

Broadcom will Brocades Netzwerkgeschäft für Rechenzentren verkaufen. Extreme Networks bekundete Interesse. Der Deal soll voraussichtlich Ende Juli über die Bühne gehen.

Quelle: Fotolia
Quelle: Fotolia

Broadcom hatte es schon bei der Akquisition von Brocade angekündigt. Teile des für knapp 6 Milliarden US-Dollar zugekauften Mitbewerbers würden nach Abschluss der Transaktion an einen neuen Besitzer übergehen.

Broadcom wollte sich von Brocades Geschäftsbereichen IP Networking, Data Center Switching und Routing sowie Software Networking Solutions trennen. Broadcom hat nun einen Käufer gefunden: Extreme Networks.

Extreme Networks will die Geschäftsbereich Data Center Switching und Routing sowie Analytics kaufen. 55 Millionen Dollar wird Extreme Networks dafür bezahlen, wie das Unternehmen mitteilt.

Bis es soweit ist, muss sich Extreme Networks noch etwas gedulden. Broadcom will gemäss Mitteilung zuerst die Übernahme von Brocade abschliessen. Das werde voraussichtlich Ende Juli der Fall sein.

Webcode
DPF8_34144

Kommentare

« Mehr