Gehostet in Zürich und Genf

Interoute bietet gesetzeskonformen Object Storage

Uhr | Aktualisiert

Interoute hat seine Infrastruktur um zwei "Object Storage Zones" in der Schweiz erweitert. Die Cloud-Lösung des Unternehmens soll mit dem Schweizer Datenschutzgesetz konform sein.

Quelle: Fotolia
Quelle: Fotolia

Interoute hat zwei "Object Storage Zones" in seinen Schweizer Rechenzentren aufgebaut. Die Rechenzentren des Cloud-Anbieters mit Sitz in London stehen in Zürich und Genf.

Kunden von Interoute steht nun eine Object-Storage-Lösung zur Verfügung, die mit dem Schweizer Datenschutzgesetz konform ist, wie Interoute mitteilt.

Interoute bietet diese Konformität nach eigenen Angaben auch im Vereinigten Königreich, den Niederlanden und Deutschland an. Die Lösung ist ein Pay-as-you-Go-Angebot für statische Inhalte, Cloud Data und statisches Webhosting. Laut dem Anbieter erbringt die Lösung eine bessere Leistung als traditionelle Enterprise-Storage-Angebote.

Webcode
DPF8_38116

Kommentare

« Mehr