Hardware und Lizenzen

Crayon und Tradeware spannen für Oracle zusammen

Uhr | Aktualisiert

Crayon und Tradeware haben eine Partnerschaft bekanntgegeben. Der Lizenzberater und der Datenbankexperte versprechen herstellerunabhängige Beratung über Hardware und Lizenzen für Oracle-Architekturen.

Karin Rüegg, CEO von Tradeware, und Rolf Stadler, CEO von Crayon (Quelle: Crayon)
Karin Rüegg, CEO von Tradeware, und Rolf Stadler, CEO von Crayon (Quelle: Crayon)

Lizenzberater Crayon und Datenbankexperte Tradeware sind eine Kooperation eingegangen. Wie Crayon mitteilt, rücken Datenbanken und Lizenzierung von Oracle in der Schweiz zusammen. Hardware und Lizenzen liessen sich gemeinsam koordinieren und optimieren.

Crayon verspricht eine neutrale, anbieterunabhängige Beratung für Oracle-Architekturen von der Planung über die Vermessung bis zur technischen Umsetzung. Dabei gelte es festzustellen, was bereits vorhanden ist und was tatsächlich genutzt oder in Zukunft gebraucht wird.

Tags
Webcode
DPF8_41684

Kommentare

« Mehr