Channel-Awards

M-Files ehrt drei Schweizer Partner

Uhr | Aktualisiert

M-Files hat seine besten Partnern prämiert. Die Gewinner erhielten die Auszeichnungen an der Channel-Konferenz von M-Files in Lissabon. Zu den Preisträgern zählen drei Schweizer Firmen.

Der finnische Spezialist für Enterprise Content Management und Dokumentenverwaltung M-Files hat seine besten Vertriebspartner gekürt. Die Firma verlieh Channel-Awards an ihrer EMEA-Partnerkonferenz 2017 in Lissabon. Ausgewählte Vertriebspartner des Unternehmens erhielten Preise für ihre Leistungen in den bereichen Vertrieb, Marketing und Entwicklung, wie M-Files mitteilt.

Drei Schweizer Unternehmen zählen zu den Preisträgern. Dies sind die Firmen Faigle Solutions aus Zürich, Graphax aus Dietikon und Neurones Technologies aus Genf. Die Auszeichnung als "EMEA-Partner of the Year" ging an das tschechische Unternehmen Digital Resources.

Die Award-Gewinner der EMEA-Region sind:

Vertrieb:

•Faigle Solutions (Schweiz), Kategorie Neukundenakquisition

•MechSoft (Türkei), Kategorie Umsatz

•Digital Resources (Tschechien), Kategorie Grösster Deal

•Excitech (UK), Kategorie Rookie of the Year

•Graphax (Schweiz), Kategorie Bester Vertriebsprozess

•Digital Resources (Tschechien), EMEA-Partner of theYear

Marketing:

• PCI Nederland (Niederlande), Kategorie Beste Marketing-Initiative

• Digital Resources (Tschechien), Kategorie Bestes Marketing-Programm

Besondere Auszeichnungen:

• Neurones Technologies (Schweiz), Kategorie Custom Development

• EBC Group (UK), Commitment Award

Webcode
DPF8_46748

Kommentare

« Mehr