Cloud-Management-Software

Skykick expandiert nach Deutschland

Uhr | Aktualisiert

Der US-Anbieter Skykick expandiert nach Deutschland. Mit der Lösung des Software-Anbieters können Anwender in der Cloud verlorene Daten wiederherstellen und Dateien migrieren.

(Quelle: alphaspirit / Fotolia.com)
(Quelle: alphaspirit / Fotolia.com)

Der US-amerikanische Anbieter für Cloud-Management-Software, Skykick, hat sein Portfolio für Microsoft Office 365 erweitert. Mit der neuen Lösung lassen sich verlorene Daten wiederherstellen sowie Daten migrieren, wie es in der Mitteilung heisst.

Die Back-up-Software bietet Cloud-to-Cloud-Back-up, unbegrenzten Speicherplatz und Wiederherstellung verlorener Office-Daten an. Die Lösung soll nun aus den Rechenzentren von Magdeburg und Frankfurt heraus angeboten werden. Demnach sollen Office 365 Mieter von Deutschland aus die Cloud-Backups durchführen können, teilt das Unternehmen mit.

Skykick schützt nach eigenen Angaben den Datentransfer zwischen der EU, der Schweiz und den USA. Vier Schweizer Distributoren zählen zu Skykicks Kunden: Acmeo, Also, Ingram Micro und Insight.

Webcode
DPF8_50191

Kommentare

« Mehr