Nighthawk X6S

Netgear frisiert Nachtfalken

Uhr | Aktualisiert

Netgear hat einen neuen Router der Nighthawk-Serie präsentiert. Das Produkt unterstützt Sprachsteuerung und soll schneller als seine Vorgänger auf mobile Endgeräte streamen.

Der Nighthawk X6S von Netgear unterstützt Sprachsteuerung. (Source: Netgear)
Der Nighthawk X6S von Netgear unterstützt Sprachsteuerung. (Source: Netgear)

Netgear hat seine Produktlinie namens Nighthawk um einen Tri-Band-Router ergänzt. Das Gerät trägt die Bezeichnung X6S. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen biete der Router schnelleres WLAN, einen leistungsstärkeren Prozessor und gleichzeitiges Streaming auf mehrere Endgeräte, teilt Netgear mit.

Der Nighthawk X6S unterstütze Amazons Sprachassistentin Alexa. Demnach könnten Nutzer das Gerät per Sprachbefehl steuern, heisst es in der Mitteilung. Der Router liesse sich auch mit Alexa-Geräten wie Amazon Echo bedienen.

Das Gerät bietet gemäss Mitteilung WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 4 Gigabit pro Sekunde mit 802.11ac Standard. Der Dual-Core-Prozessor taktet mit 1,8 Gigahertz. Wie bei den früheren Nighthawk-Routern könnten Anwender das Gerät auch per Fernzugriff verwalten und über eine Cloud bedienen, die angeschlossene USB-Speichermedien nutzt.

Der Nighthawk X6S unterstützt Amazons Sprachassistentin Alexa. (Source: Netgear)

Ab Mitte August für rund 300 Franken im Handel

Mit dem Produkt adressiert Netgear insbesondere Gamer sowie Nutzer, die häufig Videos auf Smartphones oder Tablets streamen.

Der Nighthawk X6S Router kommt Mitte August auf den Markt. Netgear empfiehlt einen Endkundenpreis von knapp 300 Franken.

Für den Nighthawk X6S empfiehlt Netgear einen Endkundenpreis von knapp 300 Franken. (Source: Netgear)

Webcode
DPF8_51637

Kommentare

« Mehr