CS920- und CX920-Geräte für A3-Druck

Lexmark zeigt neue Farblaser- und Multifunktionsdrucker

Uhr | Aktualisiert

Lexmark hat sein Druckerportfolio aktualisiert. Die neuen Farb-Laserdrucker der Serie CS920 von Lexmark unterstützen Formate bis zu SRA3. Die Multifunktionsgeräte der Serie CX920 von Lexmark bieten Druck-, Kopier-, Scan- und Fax-Funktionen, ebenfalls bis zum Format SRA3.

Lexmarks neues Multifuktionsgerät CX92x. (Source: Lexmark)
Lexmarks neues Multifuktionsgerät CX92x. (Source: Lexmark)

Lexmark hat bei seinen Farb-Laserdruckern der Serien CS920 und den Multifunktionsgeräten der Serie CX920 die Geschwindigkeit weiter erhöht, wie der Hersteller mitteilt. Die Geräte drucken bis zum Format SRA3/30, das heisst bis zu einer Papiergrösse von 48 x 45,72 Zentimetern.

Die Geräte sollen sehr schnell sein und eine Lebensdauer von bis zu 600'000 Seiten haben. Mit enthalten beim Kauf eines solchen Geräts sind Rundum-Sicherheitspakete. Mobiles Drucken ist ebenfalls möglich mit der Lexmark Mobile Print App. Nutzer können die von Lexmark integrierten Lösungs-Apps anpassen oder auch eigene Apps erstellen.

Alternativ können die Drucker auch über die Anwendungen wie Google Cloudprint, Airprint, Mopria oder Windows Mobile aktiviert werden.

Bedienung per Sprachbefehl

Die Drucker reagieren auf Sprachbefehle und können auf diese Weise gesteuert werden. Alternativ kann eine USB-Tastatur zur Bedienung verwendet werden, das Bedienfeld ist schwenkbar und hat einen Standard-Kopfhöreranschluss.

Die Geräte der CS920 und CX920-Serie integrieren sich gleich nach Anschluss automatisch in eine bereits vorhandene Lexmark-Flotte.

Der Laserdrucker CS923 ist ab einem UVP von 4000 Franken erhältlich - abhängig von der gewünschten Spezifikation.

Bei der Serie CX920 der Multifunktionsgeräte beginnen die Preise bei etwa 4600 Franken (Modell CX921de) und gehen bis rund 8600 Franken (Modell CX923dxe).

Tags
Webcode
DPF8_56636

Kommentare

« Mehr