4,7 Millionen Franken für IT

Basel-Landschaft kauft Hardware bei Bechtle Steffen

Uhr | Aktualisiert

Basel-Landschaft hat einen 4,7-Millionen-Auftrag an Bechtle Steffen vergeben. Der Kanton braucht Hardware für seine IT-Arbeitsplätze.

(Source: Alex Tihonov / Fotolia.com)
(Source: Alex Tihonov / Fotolia.com)

Der Kanton Basel-Landschaft kauft für 4,7 Millionen Franken Hardware für IT-Arbeitsplätze. Bechtle Steffen Schweiz hat den Zuschlag erhalten, wie aus einem Simap-Eintrag hervorgeht. Der IT-Dienstleister konnte sich gegen drei Konkurrenten durchsetzen. Bechtle Steffen soll Basel-Land etwa 4200 Monitore von Samsung und Iiyama liefern, sowie 1500 Desktops und 1500 Convertibles von Lenovo, wie René Kilcher von der Zentralen Informatik des Kantons gegenüber inside-channels sagt.

2016 übernahm Bechtle Schweiz das Unternehmen Steffen Informatik. Seither bilden die beiden IT-Firmen eine rechtliche Einheit unter dem Namen Bechtle Steffen. Im vergangenen Jahr machte Bechtle Schweiz 300 Millionen Franken Umsatz.

Webcode
DPF8_58392

Kommentare

« Mehr