Nach der Avnet-Übernahme

Tech Data führt neue globale Marke ein

Uhr | Aktualisiert

Tech Data stellt seine Markenstrategie um. Der Distributor tritt künftig nur noch mit einem Namen am Markt an. Der Brand Azlan verschwindet von der Bildfläche.

(Source: blickpixel / Pixabay)
(Source: blickpixel / Pixabay)

Tech Data will nach der Übernahme von Avnet seinen Aussenauftritt vereinheitlichen. Der Value Added Distributor (VAD) tritt künftig nur noch unter dem Namen Tech Data am Markt an, wie der Disti mitteilt.

Der VAD gruppierte seine Angebote in zwei Bereiche: Endpoint Solutions und Advanced Solutions.

  • Endpoint Solutions schliesst PC-Systeme, Mobiltelefone sowie deren Zubehör, Drucker, Peripheriegeräte, Verbrauchsmaterial, Software und Endverbraucherelektronik ein.

  • Advanced Solutions umfasst Storage, Netzwerkgeräte, Server, Advanced Technology Software und Converged/Hyperconverged Infrastructure, sowie Cloud, IoT, Mobility, Security oder Analytics Lösungen.

Ausserdem tritt Tech Data weiterhin mit drei spezialisierten Lösungen auf: Datech Solutions, Maverick AV Solutions und Global Computing Components.

Die Marke Azlan verschwindet indes von der Bildfläche. Tech Data wird die Managed-Services-Sparte nach einer Übergangsphase in den Bereich Advanced Solutions eingliedern, wie das Unternehmen gegenüber crn.de mitteilt. In der Schweiz tritt der Brand Azlan ab sofort nicht mehr in Erscheinung, wie Tech Data in der Mitteilung schreibt.

Webcode
DPF8_59903

Kommentare

« Mehr