Netscale Blade Cabling Manager

R&M lanciert Glasfaserlösung für Switches

Uhr | Aktualisiert

R&M hat den Netscale Blade Cabling Manager präsentiert. Die Glasfaserlösung zum Adressieren von modularen Switches für Cloud-Netzwerke soll für eine optimale Kabelinfrastruktur im Rechenzentrum sorgen.

Der Netscale Blade Cabling Manager. (Source: R&M)
Der Netscale Blade Cabling Manager. (Source: R&M)

Reichle und De-Massari (R&M) hat den Netscale Blade Cabling Manager eingeführt. Die Glasfaserlösung könne modulare Switches für Cloud-Netzwerke adressieren, teilt der Schweizer Hersteller von Kabellösungen mit.

Das Gerät soll für eine strukturierte und dichte Verkabelung sorgen. Mit dem Produkt liesse sich die Netzwerkinfrastruktur von Rechenzentren einfacher und flexibler verwalten, verspricht der Hersteller. Der Netscale Blade Cabling Manager führe Kabel direkt von den Switch-Ports zu den Patchpanel-Ports. Das Gerät diene deswegen als Gesamtlösung für das Kabelmanagement, teilt R&M mit.

Tags
Webcode
DPF8_62203

Kommentare

« Mehr