Visualisierungslösung von Oblong

Kilchenmann listet Mezzanine

Uhr | Aktualisiert

Kilchenmann hat durch eine Partnerschaft mit Oblong Industries exklusiv in der Schweiz die Visualisierungslösungen der Mezzanine-Serie ins Sortiment aufgenommen. Das Angebot reicht für Anforderungen in kleinen Räumen bis zum Executive Briefing Center.

Mezzanine-Screen von Oblong. (Source: Oblong)
Mezzanine-Screen von Oblong. (Source: Oblong)

Kilchenmann hat eine Kooperation mit dem US-amerikanischen Hersteller Oblong Industries gestartet. Wie der Berner AV-Anbieter mitteilt, führt er neu als einziger Partner in der Schweiz die Multi-Screen-Mezzanine-Systeme von Oblong.

Mezzanine sei das Flaggschiff unter den Visualisierungslösungen des Herstellers. Die Collaboration-Lösung erlaube es Meeting-Teilnehmern, von beliebigen Orten aus auf mehreren Bildschirmen ihre Bilder, Videos und Präsentationen auszutauschen und zu bearbeiten. Das Angebot der Mezzanine-Serie reiche für unterschiedlichste Anforderungen für kleine und mittlere Räume bis zum grössten Executive Briefing Center.

Thomas Spiegl, Regional Sales Director DACH bei Oblong, sagt: "Die Kilchenmann ist der ideale Partner, unsere innovativen Lösungen in der Schweiz zu vermarkten. Der Schweizer Spezialist für Medien- und Kommunikationslösungen kann durch seine Präsenz in Bern, Basel und Zürich die Kunden flächendeckend betreuen."

Thomas Spiegl, Regional Sales Director DACH bei Oblong. (Source: Oblong)

Webcode
DPF8_67794

Kommentare

« Mehr