Cloud Use Cases Day 2018

FHNW und SwissICT laden zur Reise in die Cloud

Uhr | Aktualisiert

Die Hochschule für Wirtschaft FHNW und SwissICT begeben sich ins Spannungsfeld zwischen Business und IT. Am Cloud Use Cases Day 2018 sollen Spezialisten erläutern, was die Reise in die Cloud für Unternehmen bedeutet.

(Source: Pixabay / 3dman_eu / CC0 Creative Commons)
(Source: Pixabay / 3dman_eu / CC0 Creative Commons)

Am 14. März 2018 laden die Hochschule für Wirtschaft FHNW und der Verband SwissICT zum Cloud Use Cases Day. Dieses Jahr begeben sich die Organisatoren ins "Spannungsfeld zwischen Business und IT", wie es in einer Mitteilung heisst.

Cloud Computing führe dazu, dass Unternehmen die Rollenverteilung zwischen Business und IT neu ausloten müssten. Dies schlage sich auch in den Aufgaben des CIOs nieder. Was die Reise in die Cloud für Unternehmen bedeuten kann, soll der Cloud Use Cases Day 2018 beleuchten.

Von der Praxis lernen

An den Keynotes werden unter anderen Nils Urbach (Professor für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management) und Jens-Uwe Meyer ("Experte für Innovation und digitale Disruption") sprechen.

Der Cloud Use Cases Day soll ausserdem Einblick in verschiedene Anwendungsfälle geben. Hier seien die Themenfelder "Cloud und Blockchain", "Cloud und AI", sowie "Cloud und Innovation" zentral. Stattfinden wird der Event am 14. März 2018 am Campus Olten der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Webcode
DPF8_69949

Kommentare

« Mehr