Cloud-Lösung "Knox Configure"

Wie Samsung die Smartphones der SBB dirigieren will

Uhr | Aktualisiert

Die Samsung-Smartphones der SBB erhalten ein Sicherheitssystem namens "Knox Configure". Die SBB sind das erste Schweizer Unternehmen, das die Lösung von Samsung verwendet.

Die Cloud-Lösung "Knox Configure" soll die Samsung-Smartphones der SBB sicher machen. (Source: Samsung)
Die Cloud-Lösung "Knox Configure" soll die Samsung-Smartphones der SBB sicher machen. (Source: Samsung)

Im Juni kauften die SBB 9000 Galaxy-S8-Smartphones. Nun rüstet Samsung die Handys mit einer mobilen Sicherheitslösung namens "Knox Configure" auf, wie das Unternehmen mitteilt. Der Cloud-Dienst ermögliche einen Fernzugriff auf die Smartphones, damit man sie einzeln konfigurieren könne.

Schweizer Premiere

Samsung habe die Lösung "Knox Configure" Anfang Jahr global lanciert, sagt Samsung Schweiz auf Anfrage der Redaktion. Die SBB seien das erste Schweizer Unternehmen, welches das neue System verwende.

Highlight des Systems sei eine hohe Konfigurationstiefe. "Was immer das Personal auf dem Handy haben möchte, wir können es entsprechend anpassen", verspricht Samsung im Gespräch mit der Redaktion. Auch könne Samsung Firmenlogos und Business-Apps unveränderbar vorinstallieren. Das entsprechende Unternehmen soll dabei immer den Überblick über die einzelne Geräte bewahren.

Daniele Casella, Head of IM B2B bei Samsung Schweiz, schreibt in der Mitteilung: "Mit Knox Configure geben wir den SBB einen umfangreichen Service in die Hand, um auch grosse Mengen an Samsung-Geräten schnell, einfach und zielgerichtet aufzusetzen."

Webcode
DPF8_70623

Kommentare

« Mehr