In Rotkreuz

Tech Data Schweiz eröffnet Solution Center

Uhr | Aktualisiert

Tech Data hat sein Solution Center in Rotkreuz eröffnet. Partner sollen dort IT-Lösungen testen, Schulungen absolvieren und Zertifizierungen durchlaufen können. An der Eröffnung verriet der Distributor den Besuchern auch, wie sein Geschäft derzeit läuft.

Gabriele Meinhard (l.), Managing Director von Tech Data Schweiz, und Claude Belloni, Solution Design Specialist bei Tech Data Schweiz. (Source: Netzmedien)
Gabriele Meinhard (l.), Managing Director von Tech Data Schweiz, und Claude Belloni, Solution Design Specialist bei Tech Data Schweiz. (Source: Netzmedien)

Tech Data Schweiz hat seinen Kundenbereich in Rotkreuz erweitert. Der Value Added Distributor (VAD) mietete in seinem Hauptsitz 350 Quadratmeter dazu und verlegte den Schulungsbereich und den Empfang vom ersten Stock in das Erdgeschoss. Dort installierte Tech Data auch ein Demo Solution Center.

Die Idee dahinter: Reseller und Systemintegratoren sollen mit Produkten auf Tuchfühlung gehen können, statt nur die Spezifikationen zu prüfen. "Wir bieten die Möglichkeit, IT-Lösungen in Hands-on-Sessions hautnah zu erleben und zu testen", sagte Gabriele Meinhard, Managing Director von Tech Data Schweiz, gegenüber Medienvertretern, die Tech Datas neues Solution Center besuchten.

Trainings, Schulungen und Zertifizierungen

Der Demo-Bereich soll den Besuchern allerdings mehr bieten als eine Spielwiese, um Lösungen anzufassen. Der Distributor veranstaltet im Solution Center auch Trainings, Produktschulungen und Zertifizierungen im Auftrag von ausgewählten Herstellern.

Mit diesem Angebot verfolge Tech Data das Ziel, seine Partner zu befähigen, aktuelle Trends, Produkte und Strategien besser zu verstehen. "Die Geschäftsmodelle der Hersteller wandeln sich in Richtung 'Everything-as-a-Service'", sagte Meinhard und ergänzte: "Wir wollen unsere Partner bei diesem Wandel unterstützen und Möglichkeiten zur Umsetzung aufzeigen."

Tests in einer Live-Umgebung

Im Solution Center betreibt Tech Data rund 30 physische Server, die wiederum 100 virtuelle Systeme hosten. Die Geräte seien rund um die Uhr im Betrieb, erklärte Claude Belloni, Solution Design Specialist bei Tech Data Schweiz. Es handle sich um Storage-, Netzwerk-, Virtualisierungs- und Back-up-Lösungen von Herstellern wie IBM, Lenovo, Cisco, Veeam, VMware, Red Hat und Dell EMC.

Mit dem kleinen Rechenzentrum will der Distributor nicht nur Produkte ausstellen, sondern auch testen. Und seinen Partnern wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. "Im Rahmen unserer Schulungen zeigen wir etwa, wie ein Live-Update in einer produktiven Umgebung funktioniert", sagte Belloni.

Tech Data betreibt in seinem Solution Center rund 30 physische Server. (Source: Netzmedien)

Geschäfte mit der Technik der nächsten Generation

Die Grundlage für das neue Solution Center hatte Tech Data mit der Übernahme von Avnet Technology Solutions gegeben. Avnets ehemaliger VAD-Geschäftsbereich sei für Tech Data eine ideale Ergänzung, sagte Ruedi Moll, Director Sales & Next Generation Business bei Tech Data Schweiz. Moll gab einen Einblick in die laufenden Geschäfte des Distributors. Tech Data wachse derzeit stark im Bereich Mobility. "Auch dank dem iPhone", sagte Moll. Ausserdem ziehe auch das klassische Rechenzentrumsgeschäft an. Insbesondere Hyperconverged-Appliances seien sehr gefragt, merkte Moll an.

Für die nahe Zukunft setzt der Distributor auf Technologien der "nächsten Generation", wie Moll erklärte. Darunter fielen etwa cloudbasierte On-demand-Dienste, wie sie Tech Data mit StreamOne anbietet. Zudem plane Tech Data neue Partnerschaften in den Bereichen Security-as-a-Service und Sensorik für das Internet der Dinge. "Wir arbeiten zum Beispiel an einer Vereinbarung mit einem deutschen Start-up Unternehmen, welches im Bereich der Drohnenabwehr spezialisiert ist", sagte Moll.

Ruedi Moll, Director Sales & Next Generation Business, Tech Data Schweiz. (Source: Netzmedien)

Mit schlagfertigen Lösungen auf den Wandel reagieren

Der Markt werde mit neuen Technologien regelrecht überschwemmt, gab Moll zu verstehen. Deswegen bestehe eine wichtige Aufgabe für Distributoren darin, die Partner zu unterstützen, ergänzte Gabriele Meinhard. "Unser Ziel ist es, Expertisen zu bündeln, zu vermitteln und schlagfertige Lösungen anzubieten."

Was die Überlegungen hinter der Übernahme von Avnet TS durch Tech Data waren und wie die Integration vorankommt, erklärten Daniel Müller, Direktor von Tech Data Enterprise Value, und Gabriele Meinhard in der November-Ausgabe des "IT-Markt".

Webcode
DPF8_72581

Kommentare

« Mehr