Big Format Gaming Displays

CES 2018: Nvidia stellt riesige Monitore für Gamer vor

Uhr | Aktualisiert

Nvidia hat ein Format für grosse Gamer-Monitore angekündigt. Die "Big Format Gaming Displays" sollen auf 65 Zoll ein latenzfreies Spielen ermöglichen. Mit an Bord ist auch die Android-Konsole Shield.

Asus hat einen Monitor im BFGD-Format angekündigt. (Source: Nvidia)
Asus hat einen Monitor im BFGD-Format angekündigt. (Source: Nvidia)

Nvidia hat zur CES ein Format für grosse Gaming-Monitore vorgestellt. Die Bildschirme der "Big Format Gaming Displays" (BFGD) seien in Zusammenarbeit mit Acer, Asus und HP entwickelt worden, wie das kalifornische Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

BFGD umfasst laut Spezifikationen von Nvidia Monitore mit einer Grösse von 65 Zoll, einer 4k-Auflösung und einer Bildrate von 120 Hertz. Die von Nvidia entwickelte G-Sync-HDR-Technologie soll dabei für niedrige Latenzen ohne Screen Tearing sorgen.

Im Video zeigt Nvidia die Features von BFGD.

Die grossformatigen Bildschirme arbeiten mit PCs, Android-Geräten und Konsolen zusammen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Zudem sei die Android-Konsole Nvidia Shield integriert. Mit ihr liessen sich Medieninhalte von Portalen wie Youtube, Amazon Video oder Netflix streamen. Über den Google Assistant könne das Gerät mit der eigenen Stimme gesteuert werden.

BFGDs sollen ab Sommer 2018 erhältich sein, schreibt Nvidia. Zu diesem Zeitpunkt würden auch Preise und weitere Spezifikationen bekannt gegeben.

Webcode
DPF8_74555

Kommentare

« Mehr