Neue Eigentumsstruktur

Infoguard startet Management-Buy-out

Uhr | Aktualisiert

Bei Infoguard kommt es zu einem Management-Buy-out. Das Baarer IT-Sicherheitsunternehmen will damit seine Position festigen und neue Investitionen lancieren.

Thomas Meier, CEO von InfoGuard. (Source: Infoguard)
Thomas Meier, CEO von InfoGuard. (Source: Infoguard)

Das Baarer IT-Sicherheitsunternehmen Infoguard hat ein Management-Buy-out bekannt gegeben. Angeführt werde die Aktion von Verwaltungsratspräsident Robert Schlup, CEO Thomas Meier sowie Giuliano Otth, CEO von Crypto Schweiz, heisst es in einer Mitteilung. Auch die Geschäftsleitung beteilige sich an Infoguard.

Infoguard führe das Management-Buy-out durch, um seine Position im Markt zu sichern und Investitionen in neue Gebiete zu tätigen, heisst es weiter. "Mit der neuen Eigentümerstruktur kann Infoguard die erfolgreiche Position als Cyber-Security-Experte weiterentwickeln und das Wachstum nachhaltig sicherstellen", lässt sich Thomas Meier in der Mitteilung zitieren, "Damit können wir uns noch gezielter und effizienter an die sich ändernden Marktbedürfnisse anpassen und unsere Kunden optimal betreuen."

Webcode
DPF8_77361

Kommentare

« Mehr