SPONSORED-BEITRAG Cashman

"Mit Plantronics behalten IT-Manager den Überblick"

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Der "IT-Markt"-Cashman will dem Handel helfen, mit den nötigen Produkt- und Fachkenntnissen besser zu beraten. In diesem Cashman spricht Henning Schäfer, Regional Director Sales & Marketing DACH bei Plantronics, über die UC-Verwaltungssoftware Manager Pro.

Henning Schäfer, Regional Director Sales & Marketing DACH bei Plantronics
Henning Schäfer, Regional Director Sales & Marketing DACH bei Plantronics

Wieso sollte ein Channelpartner neben Plantronics-Headsets auch noch Plantronics-Software einsetzen?

Henning Schäfer: Plantronics Manager Pro bietet leistungsstarke Analyse-Services zur Verbesserung von Geschäftsentscheidungen. IT-Manager behalten so den Überblick über die Headsets in ihrem Unternehmen. Der Dienst verfügt über Berichttools, mit denen IT-Manager ihre UC-Umgebung besser verstehen und somit adäquat reagieren können. Zusätzliche Berichtsmodule bieten etwa Contact-Center-Managern die Möglichkeit, akustische Herausforderungen zu beseitigen. Managed Service Provider finden in Plantronics Manager Pro ein geeignetes Mittel, um die Einführung von UC-Lösungen im Kundenunternehmen besser zu verwalten. Damit kann ein Channelpartner einem Kunden eine noch bessere Beratung bieten und die Beziehung festigen und vertiefen.

Was hat der Manager Pro zu bieten?

Die Lösung ist ein im Abonnement-Modell erhältlicher webbasierter Dienst, mit dem Kunden und Partner Audiogeräte von Plantronics verwalten können. Er ermöglicht operative, kontextbezogene Informationen, akustische Ereignisse sowie Nutzerverhalten von Headsets zu analysieren. Damit stehen umfassende Dienste wie Datenanalyse oder Business Intelligence zur Verfügung, um Trends aufzuspüren, Möglichkeiten abzuwägen, Compliance sicherzustellen und bessere Entscheidungen für reibungslose Geschäftsabläufe zu treffen. Darüber hinaus können sie – deutlich schneller als mit herkömmlichen Methoden – Probleme vorhersagen und lösen, noch bevor sie auftreten, und damit die Qualität des Kundenservices optimieren. Ein weiterer grosser Vorteil: Firmware-Updates können zentral über die IT ausgerollt werden, ohne jedes einzelne Headset manuelle updaten zu müssen.

Welche Produkte unterstützt die Software?

Alle relevanten UC-Audiolösungen und Headsets wie etwa die Voyager-, Savi- und Blackwire-Serien.

Können Channelpartner die Software an ihre eigenen ­Anforderungen oder an die Kundenwünsche anpassen?

Mithilfe der mit der neuen Version präsentierten Open Data Access API Suite erhalten Entwickler und Softwareanbieter Zugriff auf einen umfangreichen Datenpool, der es ihnen ermöglicht, massgeschneiderte Geschäftsanwendungen zu entwickeln. Das neue Developer Portal enthält alles, was Nutzer zum Start benötigen, einschliesslich Anwendungsbeispiele und eines Experimentier-Baukastens.

Wie unterstützt Plantronics die Channelpartner dabei, das nötige Know-how aufzubauen?

Wir führen regelmässig Webinare für unsere Händler durch, da uns bewusst ist, dass der Plantronics Manager Pro ein erklärungsbedürftiges Produkt ist. Ausserdem können Interessierte über unser Händlerportal online Schulungen absolvieren und finden dort Material für Kundenpräsentationen.

Webcode
DPF8_78263

Kommentare

« Mehr