René Fitterer

SAP Schweiz hat neu einen CTO

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

SAP Schweiz hat erstmals einen CTO ernannt: René Fitterer. Er soll den Kunden neue Formen der Zusammenarbeit aufzeigen, um gemeinsam mit ihnen digitale Projekte umzusetzen.

(Source: SAP)
(Source: SAP)

SAP Schweiz hat eine neue Stelle geschaffen. Künftig beschäftigt die Schweizer Niederlassung des deutschen Softwareunternehmens einen Chief Technology Officer (CTO), wie SAP mitteilt.

Der CTO soll "SAP als Vordenkerin in Sachen digitaler Innovation in der Schweiz etablieren", schreibt das Unternehmen. Es gehe darum, mit den Kunden neue partnerschaftliche Formen der Zusammenarbeit zu entwickeln. Gemeinsam sollen sie dann digitale Innovationen umsetzen – auf SAPs Technologieplattform.

Das Unternehmen besetzte die Stelle mit René Fitterer, der bereits seit 2010 für SAP Schweiz tätig ist. In den vergangenen Jahren übte er verschiedene Funktionen aus. Zuletzt war er als Head of Business Development & Value Engineering tätig.

"Mit dieser Erfahrung eignet er sich als promovierter Wirtschaftsinformatiker in besonderem Mass für die Aufgabe des CTO, Brücken zwischen Betriebswirtschaft und Informatik zu schlagen und sowohl unsere Kunden als auch unsere Organisation in der Digitalisierung weiterzubringen", sagt Michael Locher-Tjoa, COO von SAP Schweiz.

Michael Locher-Tjoa, COO von SAP Schweiz. (Source: SAP)

Webcode
DPF8_78984

Kommentare

« Mehr