Erweiterter Support

Bintec Elmeg will seinen Partnern mehr zuhören

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Der deutsche Netzwerkspezialist Bintec Elmeg will seinen Partnern mehr Möglichkeiten eröffnen, technische Anfragen zu stellen. Im Juli wird der Telefon-Support ausgebaut, später im Sommer soll ein Support-Chat folgen.

Alexander Lopez Gonzalez, CEO von Bintec Elmeg. (Source: Netzmedien)
Alexander Lopez Gonzalez, CEO von Bintec Elmeg. (Source: Netzmedien)

Der Netzwerkspezialist Bintec Elmeg hat sein Supportangebot für Fachhandelspartner ausgebaut. Ein neues Webtool soll zur zentralen Anlaufstelle für alle technischen Anfragen werden, wie der deutsche Netzwerkspezialist mitteilt.

Ab Sommer 2018 soll das Tool auch Supportanfragen per Chat unterstützen. Bereits nächsten Monat will das Unternehmen seinen Telefonsupport während Arbeitstagen auf 12 Stunden erweitern. Künftig sollen Partner ihre technischen Fragen von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr stellen können. Die Reaktionszeiten hängen laut Mitteilung vom jeweiligen Supportstatus der Partner ab.

"Wir legen besonderen Wert auf intensive Unterstützung unserer Partner, um die Geschäftserfolge mit bintec elmeg Lösungen dauerhaft auszubauen", lässt sich Alexander Lopez-Gonzalez, CEO des Unternehmens, in der Mitteilung zitieren. "Mit Blick auf einen kontinuierlich optimierten Gesamtprozess spielen exklusive Leistungen im Service hierbei eine wichtige Rolle."

Webcode
DPF8_96837

Kommentare

« Mehr