1000 Spots pro Jahr

Boston Dynamics bringt seinen ersten Roboter auf den Markt

Uhr

Boston Dynamics hat sein erstes marktreifes Produkt präsentiert. Es ist der Roboterhund Spot, der noch dieses Jahr zu kaufen sein soll.

Spot ist das erste marktreife Produkt von Boston Dynamics. (Source: bostondynamics.com)
Spot ist das erste marktreife Produkt von Boston Dynamics. (Source: bostondynamics.com)

Der Roboterhund "Spot" ist das erste Produkt, das der US-Hersteller Boston Dynamics auf den Markt bringt. Er soll in den kommenden Monaten kommerziell erhältlich sein, wie "Golem.de" berichtet. Wann und wo genau, und zu welchem Preis, dazu halte sich Boston Dynamics noch bedeckt. Spot sei rund 80 Zentimeter hoch, 25 Kilogramm schwer und laufe mit Akkus 90 Minuten am Stück.

Marc Raibert stellt an einem Event von "Techcrunch" den fast produktionsreifen Spot vor.

Vor dem Marktstart müsse man noch einige Last-Minute-Änderungen am Design vornehmen, sagte Marc Raibert, Gründer und Chef von Boston Dynamics, laut Golem. Erste Kunden seien bereits an Spot interessiert, etwa aus der Baubranche. Weitere Anwendungen seien die Auslieferung von Paketen, der Einsatz als Wachhund oder Vermessungsarbeiten. Boston Dynamics plane, pro Jahr 1000 Exemplare von Spot zu produzieren.

Was Schachlegende Garry Kasparov von Boston Dynamics' Robotern hält, erfahren Sie im Eventbericht vom WeAreDevelopers-Kongress in Berlin.

Webcode
DPF8_141844

Kommentare

« Mehr