Etagenwechsel

Giuseppe Rizzo steigt zum Geschäftsführer auf

Uhr | Aktualisiert

Die Geschicke von Comm-Tec Schweiz liegen in neuen Händen. Der bisherige Verkaufsleiter Giuseppe Rizzo übernahm das Ruder.

Giuseppe Rizzo (Quelle: Comm-Tec)
Giuseppe Rizzo (Quelle: Comm-Tec)

Der Distributor Comm-Tec hat Giuseppe Rizzo zum Geschäftsführer ernannt, wie seinem Xing-Profil zu entnehmen ist und das Unternehmen auf Anfrage bestätigte. Rizzo fing im März dieses Jahres bei Comm-Tec als Verkaufsleiter für die Region Schweiz an. In seiner neuen Funktion löst er Philippe Waldis ab.

Rizzo blickt nach eigenen Angaben bereits auf 22 Jahre Erfahrung im Handel zurück. Als Insider kenne er die Kluft zwischen Kunden und Lieferanten, sagt Rizzo auf Anfrage. "Ich setze alles daran, Comm-Tec Schweiz näher bei den Kunden zu etablieren.“

Die Stelle als Verkaufsleiter wird Rizzo nach eigener Aussage weiterhin betreuen. Der Mutter-Konzern in Uhingen werde ihn dabei unterstützen, sagt Rizzo. Deshalb suche Comm-Tec vorerst keinen neuen Verkaufsleiter.

Bevor Rizzo zu Comm-Tec kam, war er von Januar bis November 2015 für LG Electronics in Zürich tätig. Davor arbeitete er rund ein Jahr als Sales Director bei Ifrec Distribution. Vor seinem Wechsel zu Ifrec war er knapp fünf Jahre für den Distributor Novis tätig.

Webcode
DPF8_10654

Kommentare

« Mehr