Rolf Bamert

Boll baut Team mit Fortinet-Expertise aus

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Distributor Boll hat Rolf Bamert als Sales Engineer eingestellt. Bamert verantwortet künftig die Sicherheitslösungen von Fortinet und soll die Partner in dem Bereich unterstützen.

Rolf Bamert, Sales Engineer bei Boll und verantwortlich für die Fortinet-Produkte. (Quelle: Boll)
Rolf Bamert, Sales Engineer bei Boll und verantwortlich für die Fortinet-Produkte. (Quelle: Boll)

IT-Security-Distributor Boll hat sein Verkaufsteam erweitert. Das Schweizer Unternehmen holte Rolf Bamert an Bord, wie es mitteilt. Als Sales Engineer verantwortet er künftig die Sicherheitslösungen von Fortinet.

In der Funktion betreut er künftig die Channelpartner und unterstützt diese zudem bei Marktaktivitäten. Dazu zählen etwa Pre-Sales-Support, Projektbegleitung, Unterstützung bei Ausschreibungen oder die Koordination von Schulungen.

Wechsel von Fortinet-Partner zu Boll

Bamert kenne sich bereits bestens aus mit den Produkten von Fortinet, heisst es in der Mitteilung. Diese Erfahrung sammelte er gemäss Mitteilung beim Integrator Avantec. Das Unternehmen hat sich auf IT-Security spezialisiert und ist ein Partner von Fortinet. Bamert war bei Avantec unter anderem als Produktmanager für Fortinets Produkte tätig.

Zuvor hatte Bamert laut Boll bei den Sicherheitsanbietern Sonicwall und Juniper Networks gearbeitet.

Webcode
DPF8_33694

Kommentare

« Mehr