Key Account Manager für Swisscom

Cisco findet Nachfolger für Michael Unterschweiger

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Cisco hat einen neuen Betreuer für seinen Kunden Swisscom gefunden: Simon Kunnos. Eine Aufgabe, die er schon von seinem früheren Arbeitgeber kennt. Kunnos füllt die Lücke, die Michael Unterschweiger nach seinem Wechsel zu Trend Micro hinterliess.

(Source: Pixsooz / Fotolia.com)
(Source: Pixsooz / Fotolia.com)

Cisco hat Simon Kunnos mit einer neuen Aufgabe betraut. Er soll die Vakanz füllen, die Michael Unterschweiger nach seinem Wechsel zu Trend Micro hinterliess, wie Inside Channels berichtet. In der Funktion werde Kunnos Swisscom als Kunden betreuen.

Kunnos stiess im April 2014 zu Cisco. Die vergangenen drei Jahre war er als Key Account Manager für den Hersteller von Netzwerkkomponenten tätig, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist. Zuvor arbeitete er für Alcatel-Lucent. Zuletzt auch als Key Account Manager für Swisscom.

Für Swisscom als Reseller ist gemäss Bericht Roman Schmid verantwortlich. Dieser leite seit August 2016 auch die ganze Channel-Organisation des Unternehmens in der Schweiz.

Webcode
DPF8_75270

Kommentare

« Mehr