Business Intelligence

Schweizer Qlik-Partner erhält fünf Auszeichnungen

Uhr | Aktualisiert

Qlik hat seinem Schweizer Partner Informatec fünf von acht Branchenexpertisen verliehen. Das BI-Unternehmen aus Muttenz will aber noch mehr.

Marcel Schläpfer, Country Manager Schweiz bei Qlik. (Quelle: Qlik)
Marcel Schläpfer, Country Manager Schweiz bei Qlik. (Quelle: Qlik)

Informatec hat als erster Schweizer Qlik-Partner fünf Branchen-Expertisen des Herstellers erhalten, wie das Business-Intelligence-Unternehmen mitteilt. Und zwar in den Segmenten Retail & Services, Energy & Utilities, Manufacturing & High Tech, Financial Services und Healthcare.

In den drei verbleibenden Segmenten Communications, Public Sector und Life Sciences strebe der Lösungsanbieter für KMUs weitere Auszeichnungen an, sagt Head of Marketing Cristina Cesaro auf Anfrage der Redaktion. "Aber der Zeithorizont ist noch nicht definiert."

"Wir prüfen sehr sorgfältig"

Wie es in der Mitteilung heisst, musste Informatec für jede der fünf Expertisen vier Kundenapplikationen auswählen und detailliert beschreiben. Diese prüfte ein Qlik-Experte anschliessend auf ihre Branchenrelevanz.

"Die ausgewiesenen Branchenexpertisen sind für unsere Kunden eine wichtige Orientierungshilfe auf der Suche nach dem passenden Partner", kommentiert Marcel Schläpfer, Country Manager Qlik Schweiz, den Zertifizierungsprozess. "Wir prüfen die Eingaben daher sehr sorgfältig."

Qlik mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, ist ein Lösungsanbieter im Bereich Datenvisualisierung und Analytics. Weltweit arbeitet das Unternehmen nach eigenen Angaben mit über 1700 Partnern zusammen.

Webcode
8277

Kommentare

« Mehr