"Anti-Ransomware-Attack Pack"

Sophos schnürt Security-Bundle für Partner

Uhr | Aktualisiert

Sophos hat drei seiner Sicherheitslösungen zu einem Paket gebündelt. Mit dem "Anti-Ransomware-Attack Pack" sollen Sophos-Partner ihren Kunden eine Gesamtlösung gegen Schadprogramme anbieten können.

(Quelle: vadiko)
(Quelle: vadiko)

Der britische Sicherheitsspezialist Sophos hat ein neues Produktpaket angekündigt. Mit dem sogenannten "Anti-Ransomware-Attack Pack" sollen die Partner von Sophos ihren Kunden eine Komplettlösung anbieten können. Diese verspricht einen Rundum-Schutz gegen Ransomware und weitere Schadprogramme, etwa Exploits, wie Sophos mitteilt.

Das neue Security-Bundle schütze die gesamte IT, vom Gateway über das Netzwerk bis hin zu Endpoints. Das Paket beinhaltet:

  • Sophos Intercept X. Die Lösung soll unbefugte Datenverschlüsselungen durch Ransomware aller Art verhindern.

  • Sophos Endpoint Exploit Prevention. Das Add-on bringt die Schutzfunktionen von Intercept X zu den Endpunkten. Mit dem Add-on könnten Kunden ihre Endpoint-Antivirussoftware komplett ersetzen, wie Sophos schreibt.

  • Sophos Sandstorm. Die ergänzende Lösung soll Malware, die andere Lösungen übersehen, erkennen und blockieren. Das Programm bietet gemäss Sophos Schutz vor Advanced Persistent Threats (APT) und Zero-Day-Malware.

Bis zum 30. September bietet Sophos seinen Partnern die Möglichkeit, das Bundle mit einem Discount von 36,5 Prozent über Distributoren zu bestellen.

Webcode
DPF8_43716

Kommentare

« Mehr