Start-up-Coach Daniel Staehelin

Trivadis erweitert Verwaltungsrat

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Trivadis hat Daniel Staehelin in den Verwaltungsrat berufen. Dieser besteht neu aus vier Mitgliedern. Staehelin ist auch als Start-up-Coach für die KTI tätig.

Quelle: Trivadis
Quelle: Trivadis

Der Zürcher IT-Dienstleister Trivadis hat seinen Verwaltungsrat auf vier Mitglieder aufgestockt. Neu hinzu kam Daniel Staehelin, wie das Unternehmen mitteilt. Staehelin soll Trivadis’ Position in den Kernbereichen Oracle, Microsoft und Open Source stärken.

Staehelin bleibt weiterhin als Partner beim Organisations- und Start-up-Beratungsunternehmen Mosaic tätig. Zudem ist er auch Start-up-Coach bei der Kommission für Technologie und Innovation des Bundes (KTI). 1997 hatte Staehelin das Unternehmen Axept gegründet. Die Firma ist gemäss Mitteilung auf Consulting und Engineering spezialisiert.

"Seit über 20 Jahren bin ich als Unternehmer tätig, die grösste Zeit davon habe ich in der IT-Branche verbracht, wo ich ein führendes IT-Dienstleistungsunternehmen gegründet und aufgebaut habe", lässt er sich in der Mitteilung zitieren. "In meinem jetzigen Lebensabschnitt möchte ich mein Wissen an Start-ups und etablierte Unternehmen weitergeben."

Webcode
DPF8_47178

Kommentare

« Mehr