Studerus Technology Forum

Schon 300 Anmeldungen fürs Tefo 2017

Uhr | Aktualisiert

Am 23. November findet das diesjährige Studerus Technology Forum statt. Tickets sind online erhältlich. Für Fachhändler und IT-Verantwortliche gratis. 300 IT-Fachleute meldeten sich bereits an.

(Source: Studerus)
(Source: Studerus)

Das Studerus Technology Forum (Tefo) geht in die 8. Runde. Am 23. November lädt Studerus nach Regensdorf ins Hotel Mövenpick. Die Besucher des Weiterbildungstags erwartet ein vielfältiges Programm. Studerus beleuchtet an dem Event Themen wie das Darknet, Ransomware und sichere HTTPS-Verbindungen, wie der Zyxel-Generalimporteur mitteilt. Auf dem Programm des Tefo 2017 stehen Keynotes, rund 12 Sessions und eine Preisverleihung. Zum Schluss lädt Studerus zum Networking-Apéro.

Jürg Leuthold von der ETH Zürich referiert unter dem Titel "Von Terabits und Chips – zur Kommunikation der Zukunft". Der Elektrotechnik-Professor spricht über das wachsende Datenaufkommen und darüber, welche Technologiesprünge durch diese Entwicklung möglich werden.

Die Veranstaltung dauert von 8:30 bis 18 Uhr. Für Fachhändler und IT-Verantwortliche ist die Teilnahme kostenlos. Die Plätze sind limitiert.

Weitere Informationen zum Anlass stellt Studerus online bereit. Die Veranstalter bitten um Anmeldung.

Webcode
DPF8_59459

Kommentare

« Mehr